Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Service » Berichte über Aktuelles » Vom Site Manager bis zum Operator saßen alle in einem GMP-Boot

Vom Site Manager bis zum Operator saßen alle in einem GMP-Boot

Erstellt am: 09.12.2014
Autor: Reinhard Schnettler und Dr. Wolfgang Nedvidek, Letzte Änderung: 09.10.2017
Gut geschultes Personal ist ein Erfolgsfaktor für Unternehmen, die Arzneimittel und Wirkstoffe für Europa und USA herstellen. Diese Binsenweisheit für alle Mitarbeiter von der Betriebsleitung (Site Management) bis zum Mitarbeiter in der Produktion (Operator) mit einer 100 prozentigen Schulungsquote umzusetzen, ist aber nicht einfach!

Ein Betrieb mit über 1400 Mitarbeitern hatte sich dieses Ziel gesetzt. Die Anforderungen an das Trainingskonzept waren konkret so formuliert:

GMP Refreshmenttraining für Mitarbeiter aus den Bereichen:
  • Qualitätskontrolle = Laboranten
  • Produktion = Chemikanten/Pharmakanten/Techniker
  • Instandhaltung = Schlosser/Elektriker

Ziel war die Sensibilisierung für GMP.

Es waren insgesamt ca. 1400 Mitarbeiter zu schulen, die Schulungsquote nach dem GMP Training sollte 100% sein.

Trainingskonzept erfolgreich umgesetzt
Das PTS Team mit Dr. Wolfgang Nedvidek und Reinhard Schnettler hat das Trainingskonzept umgesetzt. Die Elemente dieses innovativen Blended-Learning-Konzeptes waren:
  • Präsenzschulungen (GMP Forum) mit insgesamt 62 Trainingseinheiten à 25 Teilnehmer in einem Zeitraum von ca. 4 Monaten
  • Webbasiertes Wissensmanagement (GMP eForum) im Anschluss an die Präsenzschulungen

Das gesamte Personal ist jeweils mit einem dieser beiden Elemente geschult worden. Die geforderte Schulungsquote von 100 Prozent wurde damit erreicht.

Der große Vorteil bei der Kombination des synchronen Lernens durch Präsenzveranstaltungen mit dem asynchronen Lernen beim GMP eForum ist, dass die eLearning-Welten effizient an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst werden können. So sind sowohl die Managementebene als auch die operative Ebene entsprechend geschult worden.

Rückmeldungen der Teilnehmer aus der Präsenzveranstaltung
Managementebene:
  • Gut, lebendig
  • Sehr gut gefallen, komme wieder, um auch noch den Rest zu hören.
  • Sehr gut gefallen, besser, als man es den Folien angesehen hat.
  • War sehr gut, Niveau passend, nicht zu hoch, nicht zu niedrig. Sie haben die Leute gut eingebunden, machen Sie weiter so.

Weitere Rückmeldungen:
  • Sie waren super.
  • Die Schulung war interessant, bei anderen Schulungen habe ich schon gekämpft.
  • Man hört nur Gutes von Ihnen.
  • Die erste Schulung, die nicht langweilig war.
  • Hat mir gut gefallen.
  • Vielen Dank, Sie haben das richtig schön locker gemacht.
  • Hat viel Spaß gemacht, danke.
  • Die drei Stunden kamen mir wie 2 Stunden vor.

Fazit
Die Vorgaben der Guten Herstellungspraxis (Good Manufacturing Practice, GMP) und weitere Regularien und Vorschriften verlangen von den Herstellern umfangreiche Investitionen in die Weiterbildung der Mitarbeiter. Dieses Konzept hat nachweislich zur Steigerung der Lernmotivation und des Lernerfolgs beigetragen. Damit ist bei diesem Betrieb ein weiterer Baustein zur GMP-Compliance erfolgreich eingemauert!

Kommentar hinzufügen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Rückmeldungen, Anregungen und Ideen.
Wenn Sie hier klicken, wird Ihre Email-Adresse öffentlich, aber verschlüsselt dargestellt.
 
 
 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu