Home
Fon +49 2932 51477 Email info@pts.eu PTS Glossar
Home
Home
(0)
Home
Fon +49 2932 51477 Email info@pts.eu
PTS
(0)
Berichte über Aktuelles Logo PTS Training Service
» Service » Berichte über Aktuelles » Abkürzung des Monats

Abkürzung des Monats

Fachtermini näher erklärt

Erstellt am: 06.04.2022
Autor: Anna Diehl, Letzte Änderung: 14.11.2022
Das PTS Abkürzungsverzeichnis » Hyperpharm listet 2.000 Abkürzungen und Akronyme aus dem Pharma- und Medizinproduktesektor in Deutsch und Englisch. Aus dieser Datenbank stellen wir Ihnen monatlich einen Begriff vor und erläutern diesen näher.

#11 SOP - Abkürzung des Monats November 2022

Was bedeutet die Abkürzung SOP?

SOP steht für Standard Operating Procedure und Steam Out of placed

Im GMP-Umfeld sind Vorgaben die Basis für eine gesicherte Produktqualität. Diese werden in Standardarbeitsanweisungen, im englischen Standard Operating Procedures (SOPs), zusammengefasst. Somit sind SOPs verbindliche, textliche Beschreibung der Abläufe und Vorgänge, die in hoch regulierten Bereichen einzuhalten sind. Insbesondere im pharmazeutischen Umfeld werden » SOPs im Rahmen der behördlichen Überwachung, also Inspektionen, bei den pharmazeutischen Unternehmern genutzt. Die Umsetzung der SOPs ist ein zentraler Aspekt der GMP und GDP Compliance. Alternativ steht die Abkürzung SOP in der GMP für Steam out of placed, einem Reinigungsverfahren, welches mit CIP, WIP und SIP verglichen werden kann.


#10 FEFO - Abkürzung des Monats Oktober 2022

Was bedeutet die Abkürzung FEFO?

FEFO steht für First Expired First Out

Das FEFO Prinzip soll sicherstellen, dass ein Produkt mit dem kürzesten Verfalldatum zuerst ausgelagert wird. Es unterscheidet sich hierbei vom FIFO (First In First Out) Verfahren dahingehend, dass nicht der Zeitpunkt der Einlagerung für die Reihenfolge der Entnahme entscheidend ist, sondern das Mindesthaltbarkeits- oder Verfalldatum. Somit wird das Risiko der Lagerhaltung minimiert und es wird sichergestellt, dass Produkte, die den Endverbraucher erreichen, eine ausreichende Resthaltbarkeit haben. Gemäß der EU GDP-Leitlinien sollte das FEFO-Prinzip bevorzugt angewendet werden.
Wir bieten verschiedene Weiterbildungsangebote im GDP-Bereich an. Zwischen Seminaren, Webinaren sowie eLearnings finden Sie » hier das Training für Ihre Lernbedürfnisse.


#9 CCS - Abkürzung des Monats September 2022

Was bedeutet die Abkürzung CCS?

CCS steht für Contamination Control Strategy

Eine der wichtigsten Änderungen im Anhang 1 des EU GMP-Leitfadens ist die im PQS implementierte Kontaminationskontrollstrategie, auch als Contamination Control Strategy (CCS) bezeichnet. Kontaminationen sind überall – daher erfordert die Erarbeitung einer Kontaminationskontrollstrategie eine Vorgehensweise, die mit folgenden Fragen umschrieben ist:
  • Welche Arten der Kontaminationen sind zu berücksichtigen?
  • Wo ist überall bereits Contamination Control im Unternehmen vorhanden, z.B. in Form von Hygieneberichten, Validierungsstudien, Statusüberwachungen?
  • Wo sind Kontaminationen zu finden: Medienversorgung, Schleusungsprozesse, Pest Control, Wirk-, Hilfs- und Zusatzstoffe, Reinigung und Desinfektion, Lager etc.? Sind diese potenziell problematisch?

Erfahren Sie am 06.10.2022 in unserem Webinar Anhang 1 und CCS eine der wichtigsten Änderungen des Annex 1. Mehr dazu finden Sie » hier.


#8 AMHV - Abkürzung des Monats August 2022

Was bedeutet die Abkürzung AMHV?

AMHV steht für die Arzneimittelhärtefallverordnung

Die Arzneimittelhärtefallverordnung, kurz AMHV, ist im GMP-Bereich und im Zulassungssektor als Rechtsverordnung bekannt, die das Inverkehrbringen von Arzneimittel ohne Genehmigung und Zulassung in Härtefällen regelt. Die AMHV darf nicht mit der Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung (AMWHV) verwechselt werden! Im Rahmen eines Härtefalls können Arzneimittel ohne Genehmigung oder Zulassung zur Verfügung gestellt werden, solang ausreichende Hinweise auf die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels vorliegen. Die AMHV gilt somit für Fertigarzneimittel, die zur Anwendung im oder am Menschen bestimmt sind und weder im Geltungsbereich des Arzneimittelgesetzes, noch in einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens genehmigt oder zugelassen sind.


#7 TAMG - Abkürzung des Monats Juli 2022

Was bedeutet die Abkürzung TAMG?

TAMG steht für das Tierarzneimittelgesetz

Das Tierarzneimittelgesetz (TAMG) und die europäische Tierarzneimittelverordnung (VO 2019/6/EU) gelten seit dem 28.01.2022 als neue Version und regeln die Herstellung von Tierarzneimitteln im Veterinärsektor. Die Besonderheit der neuen Auflage liegt darin, dass Tierarzneimittel seit Anfang des Jahres national aus dem Regelbereich des AMGs ausgenommen sind. Seither sind viele Fragen offengeblieben, so dass teilweise großes Unwissen im Bereich der Tierarzneimittel herrscht. Denn nicht alle Regelungen schaffen Klarheit im Arbeitsalltag. Wir von PTS beantworten mit unserem » Weiterbildungsangebot und unserer zweiteiligen » Podcastserie rund um das TAMG Ihre Fragen. Schauen Sie doch mal rein.


#6 DQ - Abkürzung des Monats Juni 2022

Was bedeutet die Abkürzung DQ?

DQ steht für Design Qualification

Der Begriff Design Qualification, abgekürzt mit DQ und im Deutschen mit Design Qualifikation übersetzt, befasst sich mit dem Bereich des Qualitätsmanagements. Im Pharma-Umfeld muss regelmäßig nachgewiesen werden, dass Anlagen, Geräte, Räume und Maschinen GMP-konform konstruiert und designt werden. Die DQ bezieht sich auf die dokumentierte Verifizierung dieser vorgesehenen Designs, welche in der Planungsphase einschließlich der Entscheidungsfindung für Räume, Geräte und Anlagen vorgesehen wird.
Mit den folgenden Abkürzungen IQ (Installation Qualification), OQ (Operation Qualification) und PQ (Process Qualification) bildet die Design Qualifikation das erste Glied des Qualifizierungs-Lebenszyklusses (Life Cycle) ab.


#5 ALCOA - Abkürzung des Monats Mai 2022

Was bedeutet die Abkürzung ALCOA?

ALCOA steht für Attributable, Legible, Contemporaneous, Original und Accurate

Im Deutschen übersetzen wir ALCOA wie folgt: zuweisbar, lesbar, zeitgenau, dokumentenecht und korrekt. Gemeint ist damit die Abkürzungen des ACLOA-Prinzips, welches im Zusammenhang mit dem Thema Datenintegrität in der GMP-Welt zusammenhängt. Die Akronyme ALCOA bzw. ALCOA+ werden von der regulierten Industrie als Rahmen für die Sicherstellung der Datenintegrität verwendet und sind Kriterien für die gute Dokumentationspraxis. Sie werden bei der Herstellung von Arzneimitteln eingesetzt, um die Qualität der gesammelten Nachweise zu gewährleisten.

Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren? Gemeinsam mit unserem Experten Dr. Thomas Menne haben wir in einer unserer Podcastfolgen die Akronyme ALCOA und ALCOA+ näher besprochen. Mehr zu unserem GMPodcast und der themenspezifischen Serie zur Datenintegrität im GMP-Umfeld finden Sie » hier.


#4 CQA - Abkürzung des Monats April 2022

Was bedeutet die Abkürzung CQA?

CQA steht für Critical Quality Attributes

Im Deutschen bedeutet CQA kritische Qualitätsparameter. Bei der Abkürzung CQA handelt es sich um einen Begriff aus dem ICH Q8 Dokument. Es stellt eine physikalische, chemische, biologische oder mikrobiologische Eigenschaft dar, welche innerhalb geeigneter Grenzwerte liegen sollte, um die gewünschte Produktqualität sicherzustellen - ein zentraler Punkt der GMP-Regelwerke. Passende Weiterbildungsangebote rund um das Thema GMP finden Sie auf unserer » Homepage. Sie suchen ein Training rund um das Thema Quality by Design? Entdecken Sie unser » Intensivtraining am 23.-24.08.2022 in CH-Muttenz .


#3 GCLP - Abkürzung des Monats März 2022

Was bedeutet die Abkürzung GCLP?

GCLP steht für Good Clinical Laboratory Practice

Im Deutschen bedeutet GCLP Gute Klinische Laborpraxis. Bei der Abkürzung handelt es sich um eine Reihe von Normen, die Leitlinien für die Umsetzung der Grundsätze der Guten Laborpraxis und der Guten Klinischen Praxis » (GCP) bei der Analyse von Proben aus klinischen Prüfungen enthalten. Dieses Qualitätssystem stellt im Vereinigten Königreich eine Initiative der Research Quality Association (RQA) dar: adaptiertes GLP.


#2 GAMP - Abkürzung des Monats Februar 2022

Was bedeutet die Abkürzung GAMP?

GAMP steht für Good Automated Manufacturing Practice

Bei der Abkürzung handelt es sich um ein Regelwerk, genauer gesagt um einen Leitfaden für die Zulieferer von » computergestützten Systemen. Die Quelle für diese Anforderungen stellt die Organisation ISPE dar. Der Leitfaden wird in der GMP-Welt als Standardregelwerk für die Validierung computergestützter Systeme in der pharmazeutischen Industrie gesehen, allerdings sind GAMP-Vorschriften nicht rechtlich bindend. Daher können computergestützte Systeme in verschiedenen Formen verifiziert werden, was für viele dieser Systeme sinnvoll sind.


#1 GxP- Abkürzung des Monats Januar 2022

Was bedeutet die Abkürzung GxP?

GxP steht für Good Practices

Im Deutschen bedeutet GxP Gute Praktiken. Unter dem Akronym GxP sind alle Leitlinien der Guten Arbeitspraxis von besonderer Bedeutung in der Medizin, Pharmazie und medizinischer Chemie zusammengefasst. „G“ steht für „Gut(e)“ oder „Good“ und „P“ steht für „Praxis“ oder „Practice“. Das „x“ in der Mitte wird durch die entsprechende Abkürzung für den konkreten Anwendungsbereich ersetzt:

„L“ für Laboratory
„D“ für Distribution
„C“ für Clinical
„M“ für Manufacturing

Richtlinien im GxP-Umfeld werden beispielsweise von der European Medicines Agency und der United States Food and Drug Administration (FDA) definiert. Aufsichtsbehörden in den jeweiligen Ländern überprüfen regelmäßig die Einhaltung der vorgeschriebenen Richtlinien.
Blended Learning

Ihre Kommentare

Durch Ihr Feedback wollen wir uns stetig verbessern. Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefallen hat oder wie wir die Qualität noch steigern können.

Kommentar hinzufügen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Rückmeldungen, Anregungen und Ideen.
 
 
 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu