Home
Fon +49 2932 51477 Email info@pts.eu PTS Glossar
Home
Home
(0)
Home
Fon +49 2932 51477 Email info@pts.eu
PTS
(0)
Berichte über Aktuelles Logo PTS Training Service
» Service » Berichte über Aktuelles » Aus der Vertragspraxis: Outsourcing und Vertragsklauseln

Aus der Vertragspraxis: Outsourcing und Vertragsklauseln

Erstellt am: 16.12.2015
Autor: Dr. Nadine Frankenberg, synlab pharma institute AG, CH-Birsfelden, Letzte Änderung: 30.12.2015
Bei diesem runden Tisch bei der 21. GMP-Konferenz am 02.-03.12.2015 in Darmstadt wurde das Thema diskutiert: Aus der Vertragspraxis: Outsourcing und Vertragsklauseln

Referent: Dr. Christian Jäkel, Moderation: Dr. Nadine Frankenberg

Verträge sind bedeutsam
Verträge im GMP-Bereich sind von zentraler Bedeutung und wurden von den 11 Teilnehmern aus grossen und kleinen Unternehmen sowie von Behördenvertretern rege diskutiert. Zu Beginn wurde die Handhabung von Verträgen innerhalb einer Unternehmensgruppe diskutiert. Hier die klare Empfehlung, dass diese wie Verträge mit Fremdfirmen gehandhabt werden, da die Unternehmenseinheiten rechtlich getrennt sind und jederzeit auch ein Verkauf möglich ist.

Muster und Rahmenvertrag
Im weiteren Verlauf wurde als optimale Zusammenarbeit bei der Vertragserstellung erachtet, wenn die Fachabteilung Zusatz- und Spezialanforderungen in ein von der Rechtsabteilung zur Verfügung gestelltes Muster einbringt. Neben einem Rahmenvertrag sollten qualitätsrelevante Dinge in einem Qualitätssicherungsvertrag geregelt werden. Eine klare Trennung beider Dokumente ist essentiell. Besonders wichtig ist, alle finanziellen Dinge ausschliesslich im Rahmenvertrag zu erläutern.

Broker und Verträge
Zum Abschluss wurde noch die Handhabung von Verträgen mit Brokern kontrovers diskutiert. Um eine Überwachung der Lieferkette zu gewährleiten, kann ein Auftrag direkt mit dem Hersteller sinnvoll sein. Generell sollte ein risikobasierter Ansatz gewählt werden, ob der Vertrag mit dem Broker oder direkt mit dem Hersteller geschlossen wird. Auch ein Vertrag zwischen allen drei Parteien ist möglich, hier muss auf eine gute Abgrenzung der Verantwortlichkeiten geachtet werden.

Der Blick auf den kompletten Konferenzbericht hier für Sie:


Inhouse-Training

Ihre Kommentare

Durch Ihr Feedback wollen wir uns stetig verbessern. Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefallen hat oder wie wir die Qualität noch steigern können.

Kommentar hinzufügen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Rückmeldungen, Anregungen und Ideen.
 
 
 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu