Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
Logo PTS Training Service
» Suche von A-Z » Suche nach Veranstaltungen » Pharmatechnik Modul 1: Prozesstechnik nicht-steril, 05.-06.04.2022 in Appenweier

Pharmatechnik Modul 1: Prozesstechnik nicht-steril

Seminar, 05.-06.04.2022 in Appenweier

Sie erfahren als Techniker die aktuellen GMP-Anforderungen.

Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Pharmatechnik und GMP-Schnittstellen zu verstehen.
Sie erfahren aktuelle Beispiele aus der Praxis.
Highlight: Besichtigung einer nicht-sterilen Produktion
SEM

Informationen

am05.-06.04.2022 in Appenweier
ThemengebietThemengebiet: Technik
PTS-IDPTS-ID: 4248
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 1190,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 250
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
Pharmaproduktion nicht steril
Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuellen Anforderungen des EU GMP-Leitfadens inklusive des neuen Anhang 1, Annex 1, die auch für die nicht-sterile Fertigung gültig sind. Sie profitieren von den Praxiselementen des Seminars. Sie nutzen die einmalige Kombination aus der langjährigen Praxis, vielen nationalen und internationalen Inspektionen und Audits der Referenten.

Erfahren Sie die Anforderungen an die Personalhygiene, Betriebshygiene, Zonenkonzepte und Monitoring der Herstellung im nicht-sterilen Bereich. Sie erhalten sowohl fachliche Informationen als auch eine umfangreiche Dokumentation. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit an einer Betriebsbesichtigung teilzunehmen.

Highlight: Besichtigung der Produktion bei Klocke
Die Klocke Pharma-Service GmbH ist, als Teil der Klocke Gruppe, ein mittelständischer Lohnhersteller, überwiegend im Bereich der Arzneimittelherstellung, tätig. Das Produktportfolio umfasst sämtliche festen Darreichungsformen, wie Pulver, Granulate, Tabletten, Filmtabletten, Dragées. Weiterhin ist die Befüllung von Hartgelatinekapseln sowie als Schwerpunktbereich die Abfüllung von Vierrandsiegelbeuteln mit Pulvern und Granulaten möglich. Die Befüllung von Dosen mit Pulvern/Granulaten rundet das Angebotsspektrum ab.

Besonderheit Beutelabfüllung mit Doppeldosierung
Im Bereich der Beutelabfüllung inkl. Sekundärverpackung können alle Produktionsmengen angeboten werden, hierzu stehen mehrere horizontale und vertikale Abfüllmaschinen zur Verfügung. Als technologische Besonderheit ist die Doppeldosierung der Beutel an allen Verpackungslinien möglich und wird vor allem im Bereich der Laxantienabfüllung genutzt.

Besichtigung eines modernen Produktions- und Verpackungsbetriebes
Im Rahmen des Betriebsrundgangs erwartet Sie ein moderner Produktions- und Verpackungsstandort mit neuen Maschinen, die dem Stand von Wissenschaft und Technik entsprechen. Hartkapseln in Flaschen/Dosen sowie die Möglichkeit zur Herstellung von Stick-Packs und die Abfüllung von Pulver in Dosen.

Abschlussprüfung

Nach der Teilnahmen an den drei Modulen können Sie eine freiwillige Abschlussprüfung absolvieren. Diese Abschlussprüfung qualifiziert Sie zusätzlich. Nach der erfolgreichen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das die Hochschule Albstadt-Sigmaringen ausstellt.

Inhalte


Zonenkonzepte im nicht-sterilen Bereich
RLT Raumlufttechnische Anlagen
Kritische Parameter, Auslegungskriterien
Raumlufttechnische Schutzkonzepte
Personalfluss, Materialfluss
Luftströmungsarten
Konzepte für lufttechnische Anlagen

Anforderungen an Anlagen im nicht sterilen Bereich
Anforderungen an die Regelwerke
Ausstattung der Räume
Anforderungen an die Hygiene
GMP-gerechter Anlagenbetrieb
Monitoring im nicht-sterilen Bereich
Kontrollierter Anlagenbetrieb
Instandhaltung und Kalibrierung
Änderungen, Abweichungen, Review

Dokumentation
Technische Dokumentation, Betriebsdokumentation
Dokumentation im GMP-Umfeld
Arten der technischen Dokumentation
GMP-Relevanz technischer Dokumente
Sachgerechte Eintragungen, Korrekturen, Änderungen

Berufliche Weiterbildung mit System - Qualifizierungsebenen

Mit dem Weiterbildungsangebot von PTS Training Service planen und steuern Sie Ihre berufliche Qualifikation. Durch die Kombination von Trainings und Seminaren erreichen Sie stufenweise höhere Qualifizierungsebenen. In kleinen Schritten erlangen Sie so fachliche Abschlüsse, die Ihnen ermöglichen, hoch hinauszukommen. Zudem können Sie von attraktiven Rabatten und Zusatz-Zertifikaten profitieren.

    Fachperson für Pharmatechnik

Weiterbildung in 3 Modulen

Pharma Technik in der GMP-Welt

Die GMP-gerechten Prozesse und die Pharmatechnik bilden das Fundament der GMP-Welt. Aber was genau ist im Bereich der sterilen und nicht-sterilen Produkte von Bedeutung? Hinzu kommt die GMP-gerechte Umsetzung
Unser Bonus für Sie
Bei der Teilnahme an 2 Modulen erhalten Sie einen Rabatt von 100,- Euro, bei Teilnahme an allen drei Modulen erhöht sich Ihr Rabatt auf 200,- Euro!

Ziele

Sie erfahren als Techniker die aktuellen GMP-Anforderungen. Sie verstehen GMP-Zusammenhänge und notwendige Schnittstellen. Sie wenden typische GMP-Systeme im Technikbereich an. Sie lernen den Umgang mit Abweichungen zu verstehen. Sie erhalten praktische Beispiele und Musterdokumente.

Zielgruppe
Neueinsteiger und Führungskräfte aus den Bereichen:

Technik Wartung Instandhaltung Zulieferer und Berater

Besonderheiten

Sie lernen, was GMP von der Pharmatechnik im nicht-sterilen Bereich fordert. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen Pharmatechnik und GMP-Schnittstellen zu verstehen. Sie erfahren aktuelle Beispiele aus der Praxis. Highlight: Besichtigung einer nicht-sterilen Produktion

Branchen

Pharmaindustrie Wirkstoffhersteller Medizinproduktehersteller Dienstleister Zulieferer, Maschinenbau

Informationen

GQP Kontaktstudium (Wahlpflichtmodul)

Kontaktstudium GQP

Möchten Sie eine anerkannte GxP-Qualifikation erwerben?

Wir bieten in Kooperation mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ein Kontaktstudium GQP für Berufstätige an. Dieser Studiengang ist nach dem Landeshochschulgesetz anerkannt und garantiert damit ein hohes Qualitätsniveau.

Wenn Sie sich für dieses Thema als Wahlmodul entscheiden, schließen Sie die Trainingseinheit mit einer Lern- und Erfolgskontrolle (Evaluation) ab. Gerne können auch Nichtstudierende freiwillig an der Abschlussprüfung teilnehmen, um ihren Wissensstand zu überprüfen. Sind Sie neugierig geworden? Dann erfahren Sie mehr über diese Zusatzqualifikation. Hier finden Sie Pflichtmodule (PM) und Wahlpflichtmodule (WPM). » Lesen Sie mehr!

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

compactGMP: GMP-Regeln in der Übersicht, 8. Auflage deutsch und englisch

In der achten Auflage sind die aktuellen Anforderungen bezüglich Datenintegrität, Schutz vor Fälschungen und Good Distribution Practice eingearbeitet. Die weltweite Bedeutung der GMP-Regelwerke ist mit (…)

Hyperpharm: Abkürzungen, Akronyme in Deutsch und Englisch

Hyperpharm: vollständig überarbeitete 6. Auflage 2019 im DIN A 5 Format mit 100 Seiten und über 1400 Abkürzungen und Akronyme für Pharma und Medizinprodukte in Deutsch und Englisch

Viele Experten (…)
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Sie erhalten Top Informationen rund um die Pharmatechnik. Das Highlight ist die Besichtigung einer nicht-sterilen Produktion bei Klocke Pharma

Anmeldung: Teilnehmerdaten hinzufügen

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung Pharmatechnik Modul 1: Prozesstechnik nicht-steril eintragen.
* Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Für diese Veranstaltung ist keine Buchung einer Übernachtung über PTS möglich.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.
 

Termin

am: 05.-06.04.2022,
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: am 06.04.2022 ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

1190,- € zzgl. aktuell gültiger Mehrwertsteuer, eine Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Klocke Pharma Service GmbH
Straßburger Str. 77, 77767 Appenweier|mehr
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu