Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
(0)
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
(0)
Logo PTS Training Service

GMP meets IT

Basistraining, 23.02.2022
Diese Veranstaltung findet digital statt.
Melden Sie sich wie gewohnt an.

Was ist das Besondere beim Einsatz von elektronischen Systemen im GMP Bereich?

GMP Basiswissen für interne und externe IT-Dienstleister, IT- Service und Support, Hersteller von Geräten mit IT-Steuerung
BAT

Informationen

am23.02.2022
ThemengebietThemengebiet: IT und Computervalidierung
PTS-IDPTS-ID: 4229
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 690,- Euro
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
GMP kompakt und komprimiert
Dieses Training vermittelt Ihnen das Grundverständnis für die Abläufe und GMP-Anforderungen der pharmazeutischen Industrie. Erfassen Sie warum Zugriffsrechte zu elektronischen Systemen gesichert werden müssen und welche Bedeutung die elektronische Freigabe hat.

Wer darf was und wie wird das sichergestellt?
Wieso ist eine Risiko-Matrix für elektronische Systeme/Geräte sinnvoll und nützlich? Anforderungen in GMP-regulierten Unternehmen erlauben häufig wenig Spielraum und sind, anders als in anderen Branchen, gesetzlich reguliert. Erfahren Sie die wesentlichen Anforderungen und erkennen Sie die Zusammenhänge der GMP-regulierten Vorgaben.


GMP Wissen als Grundlage für Geschäftsbeziehungen
Das Training richtet sich an Mitarbeiter und Verantwortliche aus IT- und Technikabteilungen pharmazeutischer Unternehmen sowie an zuliefernde Unternehmen, die mit Ihrer Software, Ihren Produkten oder Dienstleistungen im pharmazeutischen Umfeld Support anbieten.
Grundlagen und Fachbegriffe
Besonderheiten der Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln
Bedeutung und Anwendung GMP
Überwachung der Einhaltung von GMP
Anforderung an die Lieferantequalifizierung


Qualität und Qualitätssystem
Was ist pharmazeutische Qualität?
Qualitätsmanagement
GMP versus ISO
GMP versus Medizinprodukte


Regelwerke: Überblick und Zusammenhänge
Struktur der regulierten Anforderungen
Nationale Regelwerke
EU GMP Leitfaden
Internationale Regelungen


GMP-Verantwortlichkeiten
Allgemeine Personalanforderungen
Verantwortlichkeit bei GMP-Tätigkeiten
Bedeutung der Unterschrift
Rechtliche Anforderungen
Rolle der Sachkundigen Person, QP: Qualified Person
Leitung der Herstellung und Leitung der Qualitätskontrolle gemäß AMWHV


Dokumentationsanforderungen
Zweck und Ziele
GMP-relevante Dokumente
SOP, Verfahrensanweisung, Arbeitsanweisung
Spezifikationen
GMP-Lebenszyklus von Dokumenten
Dokumentenmanagementsystem


GMP-gerechte Dokumentation
GMP-Aufzeichnungen
Handschriftliche Aufzeichnungen
Elektronische Aufzeichnungen
Umgang mit Rohdaten
Elektronische Daten
Datenkorrekturen
Datenänderungen


GMP-Kernanforderungen
Sicherstellung der Qualität
Einflussgrößen der pharmazeutischen Qualität
Qualifizierung von Geräten, Anlagen, computergestützten Systemen
Qualifizierung von Räumen und Einrichtungssystemen
Validierung von Prozessen
Umgang mit Abweichungen
Sicherstellung von Änderungen

Digitale Seminare

Digitales Studio in Arnsberg
Digitale Seminare sind ein- oder mehrtägig. Hier gibt es keine Teilnehmer vor Ort, sondern alle Teilnehmer, und eventuell auch einige Referenten, sind online dazugeschaltet. Die Durchführung findet in unseren Studios in Arnsberg statt, mit modernster digitaler Technologie und Ausrüstung.

Durch die Zuschaltung der Teilnehmer mit Ton und Bild sind auch hier Interaktionen, Workshops in Gruppen, Diskussionen, schnelle Rückfragen und Antworten möglich. Die Inhalte eines digitalen Seminars sind identisch mit den Inhalten eines Seminars vor Ort.
Ziele

Sie erhalten einen Überblick über die wichigsten Zusammenhänge im GMP-Bereich.
Sie erfahren, welche GMP-Anforderungen an Zulieferer und Dienstleister gestellt werden.
Sie erlernen die Abkürzungen und erkennen die Bedeutungen der Prozesse in der pharmazeutischen Industrie.
Sie erfahren, wie Sie sich sicher im GMP-Bereich verhalten können.
Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Begriffe der Computersystemvalidierung.
Zielgruppe
Personen aus:

IT-Abteilungen
Technikabteilungen
Softwareentwicler
Hardwareentwickler
Systemhersteller
Anlagen- und Gerätehersteller
Dienstleister für IT, Support und Technik
Besonderheiten

Als Zulieferer, Dienstleister, Hersteller oder Entwickler von Hard- oder Software verstehen Sie die Anforderungen, die Ihre pharmazeutischen Kunden an Sie stellen müssen.
Sie erkennen, welche Aufgaben Sie in der Zusammenarbeit mit GMP-regulierten Unternehmen übernehmen müssen.
Das GMP-Wissen hilft Ihnen, neue Geschäftsmodelle im pharmazeutisch Umfeld zu entwickeln.
Branchen
Hersteller oder Entwickler von

IT-Qualitätssystemen/-Elementen
IT-Steuerungssystemen
Mess- und Regeltechniken
IT-Geräten oder Anlagensystemen
IT-Datenverarbeitung oder Archivierung
Support und Dienstleister

Informationen

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

Hyperpharm: Abkürzungen, Akronyme in Deutsch und Englisch

Hyperpharm: vollständig überarbeitete 6. Auflage 2019 im DIN A 5 Format mit 100 Seiten und über 1400 Abkürzungen und Akronyme für Pharma und Medizinprodukte in Deutsch und Englisch

Viele Experten (…)
Hier finden Sie weiterführende Informationen

Anmeldung: Teilnehmerdaten hinzufügen

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung GMP meets IT eintragen.
* Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Für diese Veranstaltung ist keine Buchung einer Übernachtung über PTS möglich.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.
 

Termin

am: 23.02.2022,
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: ca. 17:00 Uhr

Teilnahmegebühr

690,- € zzgl. aktuell gültiger Mehrwertsteuer

Veranstaltungsort

PTS Digitales Seminar (MS Teams)
Online über MS Teams, . digitalem Format|mehr
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu