Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu

eLearning: Digitalisierung - Digital Working

eLearning-Spezial-Modul

Digital Working oder E-Collaboration stehen in Zeiten des digitalen Wandels im Fokus.

Grundlagen des Digital Working und E-Collaboration
Digitale Kommunikation
Organisatorischer Unterbau: Virtuelle Teams, E-Projektmanagement
Mit Erfolgskontrolle und Zertifikat
eLearning-ModuleSpezial

Informationen

ThemengebietThemengebiet: IT und Computervalidierung
PTS-KennzifferPTS-Kennziffer: 3414
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 169,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 125
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
E-Collaboration
Digital Working oder E-Collaboration wird in Zeiten des digitalen Wandels insbesondere auf internationaler Ebene vorausgesetzt, um Projekte effektiv zu bearbeiten.

In unserem eLearning-Modul lernen Sie die Grundlagen von Digital Working kennen. „Digital Working“ bedeutet dabei nicht nur einfach die Nutzung digitaler Tools, sondern erfordert vielmehr auch eine innerbetriebliche Änderung von Kollaboration und Projektmanagement (z. B. agile Methoden). Dieser Ansatz betrifft insbesondere Vertrauen und Wertschätzung und setzt neben der technischen auch eine organisatorische Anpassung voraus.

Digital Working berührt viele unternehmensrelevante Bereiche, z. B. Digitaltechnologien, Arbeit 4.0, IT-Sicherheit, Change-Management, Digital Leadership usw. Ziel ist nicht einfach nur die Digitalisierung bestehender Prozesse, sondern ein neuer Arbeitsansatz, an dessen Ende letztendlich ein effektiveres Zeitmanagement und eine ausgeglichene Work-Life-Balance stehen.

Tipp: Voraussetzung für die Teilhabe am digitalen Wandel ist der souveräne Umgang mit IT-Hard- und Software. Unser eLearning-Modul „IT-Sicherheit am Arbeitsplatz“ vermittelt Ihnen optional die notwendigen Kenntnisse.

Die Digitalisierung als Zeitenwende
Die zum Ende des 20. Jahrhunderts eingeleitete Digitale Revolution steht durch zunehmende Digitalisierung früherer analoger Techniken und der Integration cyberphysischer Systeme für einen radikalen, nie dagewesenen Umbruch in nahezu allen Bereichen wie Wirtschafts- und Arbeitswelt, Öffentlichkeit bis hinein ins Privatleben.

Riesige Datenmengen („Big Data“), neue Kommunikationsformen und vor allem Künstliche Intelligenz als Basis für das Internet of Things eröffnen völlig neue Möglichkeiten.

Unsere eLearning-Reihe „Digitalisierung“ vermittelt nicht nur Wissen, um „mitreden zu können“, sondern sensibilisiert Sie auch für die anstehenden Veränderungen, nimmt Ihnen Berührungsängste und soll Sie zu neuen Denkweisen ermutigen.

Inhalte

Digitale Kommunikation
Massenmedien
Begriffsklärung
Smart lernen

E-Collaboration
Änderungen in der Arbeitswelt
Vorrausetzungen
Begriffsklärung
Vorteile – Nachteile
Wofür sind die Tools geeignet?
Welche Tools und Produkte gibt es?
Projektmanagement-Tools
Kanban
Scrum
Kostenlose PM-Tools – Kostenpflichtige PM-Tools

Organisatorischer Unterbau
CSCW und CSCL
Virtuelle Teams
E-Projektmanagement
Management virtueller Teams
Planen – Aktivieren – Steuern – Beenden
PTS eLearning Module

Ziele

Sie lernen die Grundlagen von Digital Working kennen. Die Nutzung digitaler Tools sowie agile Methoden stehen im Fokus. Sie erhalten den Überblick über die digitale Kommunikation und den organisatorischenr Unterbau.

Zielgruppe

alle Mitarbeiter, abteilungs-/tätigkeitsübergreifend

Branchen

branchenübergreifend Benefit: Transferwissen z. B. für den privaten Lebensbereich

Besonderheiten

Interaktive Übungen mit drei kurzen Wissenstests Mit Audiospur (Sprachbegleitung) und Videosequenzen Glossar mit hilfreichen Begriffen und Erläuterungen Online Erfolgskontrolle mit Zertifikat Das eLearning ist auch individualisierbar mit Ihren betriebsinternen Angaben (z. B. Kontaktdaten), Content (z. B. Organigramme, Ablaufpläne, Formulare, Merkblätter) und Ihrer Corporate Identity. Lernumfang: 32 Seiten / ca. 2 Stunden

Der kurze Überblick

Informationen

Was bedeutet eLearning?
PTS Bild eLearning (electronic learning) bedeutet elektronisch unterstütztes Lernen.

Blended Learning

Die Verknüpfung von Präsenzschulungen mit eLearning (Blended Learning) festigt das gelernte Wissen aus den Schulungen und steigert die Lernqualität, da es die Möglichkeit bietet, sich auf unterschiedlichen Ebenen tiefgehender mit einer Thematik auseinanderzusetzen.

Vorteile

  • Interaktive und multimediale Lernmethode, die die Praxis mit der Theorie virtuell verbindet: Videos, Animationen, Übungen und ergänzende Links.
  • Zeitliche und räumliche Flexibilität: Lernen von überall, egal wann.
  • Kurze, prägnante Lerneinheiten, die im eigenen Lerntempo erarbeitet und beliebig wiederholt werden können. Sie können mit einer gesamten Lernzeit von 2 bis 4 Stunden rechnen, entsprechend Ihrer Ausbildung und Kenntnissen.
  • Optimierung der Trainings- und Reisekosten
  • Jedes Modul endet mit einer Erfolgskontrolle. Nachdem Sie den Multiple-Choice-Test erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie Ihr qualifizierendes Zertifikat.

Haben Sie nicht das richtige Thema für Sie gefunden?
Gerne entwickeln wir ein maßgeschneidertes eLearning-Modul für Sie und Ihr Unternehmen. Ihre betriebsinternen Begrifflichkeiten, Fotos, Videos, SOPs und andere Dokumente können in das Modul eingebaut werden. Das eLearning-Modul kann mit einer Bescheinigung oder optional mit einer individualisierten Erfolgskontrolle und Zertifikat abgeschlossen werden.

Suchen Sie eine Schulung für mehrere Mitarbeiter?
Bei mehreren Nutzern sind individuelle Preisabsprachen möglich. Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Sie.
Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

Teilnahmezertifikat

Optional absolvieren Sie eine online Erfolgskontrolle und erlangen Ihr Teilnahmezertifikat als PDF-Dokument.
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Digitalisierung, Digital working: kurz und knapp erlernen✓Mit diesem eLearning können Sie die Veränderungen verstehen und neue Denkweisen erfahren.

Anmeldung

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung eLearning: Digitalisierung - Digital Working eintragen.
Wie melde ich einen oder mehrere Teilnehmer richtig an?
Sie können einen oder mehrere Teilnehmer für eine oder mehrere Veranstaltungen anmelden. Beim Speichern des ersten Teilnehmers wird eine persönliche Trainingsübersicht für Sie angelegt, ähnlich wie ein Warenkorb. Ihre persönliche Trainingsübersicht kann während Ihres Besuchs von jeder Seite aus aufgerufen werden. Klicken Sie einfach oben rechts auf der Seite auf das Warenkorbsymbol. Dieses wird anklickbar, sobald der erste Teilnehmer in die Trainingsübersicht eingefügt worden ist.
Wie schließe ich die Anmeldung ab?
Wenn Sie die Anmeldung abschließen möchten, klicken Sie entweder auf "Weiter zur Trainingsübersicht" unten rechts oder auf das Warenkorbsymbol oben rechts auf jeder Seite. Bitte beachten Sie, die Symbole werden erst sichtbar oder anklickbar, sobald die Daten von mindestens einem Teilnehmer gespeichert worden sind. Von dort aus gelangen Sie dann in 4 Schritten zum Abschluss Ihrer Anmeldung.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.

Kosten


Vollversion mit Erfolgskontrolle und Zertifikat 169,- € zzgl. 19% Mwst.
Entspricht einer Einzellizenz mit einer Laufzeit von einem Jahr. Bei mehreren Nutzern sind individuelle Preisabsprachen möglich. Bitte sprechen Sie uns an. Wir stehen Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung.

Service

 

Mobile Anfrage

Haben Sie eine Frage zum Thema?
Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu