Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu

Künstliche Intelligenz KI in der Pharmaindustrie

Seminar, 24.09.2019 in Wiesbaden

KI in der Pharma und Life Science Industrie: Grundlagen - Wie kann ich künstliche Intelligenz kontrollieren?

Wie kann die Pharmaindustrie künstliche Intelligenz nutzen und gleichzeitig den hohen regulatorischen und ethischen Anforderungen gerecht werden?
Mit neuem eLearning: Künstliche Intelligenz
SEM

Informationen

Dieses Seminar/Training ist bereits abgelaufen.
am24.09.2019 in Wiesbaden
ThemengebietThemengebiet: IT und Computervalidierung
PTS-KennzifferPTS-Kennziffer: 3403
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 790,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 125
SpracheSprache: D

Wettbewerb und Sicherheit
Aktuell überbieten sich Unternehmen aus dem Bereich Life Sciences mit Ankündigungen zur Kooperation mit Technologiefirmen und möglichen KI-Anwendungen. Wie können die mit Qualitätsrichtlinien und -maßnahmen befassten Verantwortlichen auf diese dynamische Entwicklung reagieren und für die notwendige Sicherheit sorgen, ohne als „Bremser“ zu gelten?

Wunsch und Realität
Beim Einsatz künstlicher Intelligenz schwingt häufig der Wunsch mit, menschliche Intelligenz und menschliche Fähigkeiten nachzubilden oder gar zu optimieren. Welche Entwicklungen sind bereits Realität oder greifbar und welche sind bislang eher von findigen Marketing-Abteilungen getrieben? Ein Industrieexperte gibt Einblicke in aktuelle Anwendungen und Entwicklungen.

Verführerische Möglichkeiten und notwendige Kontrolle
Fast unbegrenzten Möglichkeiten der KI stehen kaum kontrollierbare Risiken gegenüber. Wie häufig bei neuen Technologien, wird den Möglichkeiten mehr Raum eingeräumt als den Bedenken zu Risiken. Im Bereich der KI-Anwendungen mehren sich in letzter Zeit die negativen Aussagen zu Einsatzmöglichkeiten von KI im Bereich Life Sciences. Wie können Qualitätsverantwortliche in Life Science-Unternehmen ihren Pflichten nachkommen und gleichzeitig dem innovativen Ansatz innovativer KI-Entwicklungen gerecht werden? Ein Compliance-Experte gibt Einblicke in den Stand der Diskussion und Anregungen für die Anpassung etablierter Rahmenwerke an die Anforderungen der KI-Entwicklung.

Workshops und Diskussion
Auf Basis der Impulsvorträge wird der Diskussion der Teilnehmer und Experten bei dieser Veranstaltung Raum eingeräumt. Ideen und eigene Ansätze können mit Branchenkollegen diskutiert und weiterentwickelt werden. Diese Komponente der Veranstaltung ist auch explizit als Networking-Möglichkeit vorgesehen und gestaltet.

Inhalte


Grundlagen der künstlichen Intelligenz
Welche Technologien werden die neuen Produkte rund um Internet of Things (IoT) voran treiben?
Neue Kompetenzen für Führungskräfte im digitalen Zeitalter
Digitalisierung in der Pharma: Checkliste zur Selbstevaluation des Ist-Zustandes
Was soll ich jetzt unternehmen?
Prof. Dr. Andreas Lischka, Ingenium Institut für Unternehmensentwicklung GmbH

Künstliche Intelligenz in der regulierten Industrie: So kontrollierbar wie das menschliche Gehirn?
Möglichkeiten und Grenzen bei der Kontrolle künstlicher Intelligenz
Wie lassen sich KI-Anwendungen und CSV Computersystemvalidierung miteinander vereinbaren?
Ingo Baumann, Thescon GmbH

KI im regulierten Umfeld
Praxisbeispiele aus der Pharma
Dr. Jörg Stüben, Boehringer Ingelheim International GmbH

Workshops
Ideen und eigene Ansätze kurz präsentieren und diskutieren
Networking mit Experten aus Pharma und Life Sciences

Seminar plus eLearning

Kombipaket: Seminar plus eLearning

Buchen Sie das thematisch abgestimmte eLearning zu diesem Seminar und sichern Sie sich den Preisvorteil. Ein eLearning ist die ideale Ergänzung zum bewährten Seminar via Internet direkt von Ihrem Arbeitsplatz aus. Sie vertiefen so Ihr Wissen zu Spezialthemen und optimieren zusätzlich noch Ihre Reisekosten.

eLearning: Digitalisierung - Künstliche Intelligenz

Kurzübersicht
  • Grundlagen
  • Bestandteile von KI
  • Ausblick, Zusammenfassung, Risiken und Herausforderungen
Nutzen Sie das Kombi-Paket: Seminar plus eLearning zu einem Sonderpreis von: 790,- Euro.

Ziele

Einführung in die Grundlagen der künstlichen Intelligenz Anwendungsbeispiele aus dem Bereich Life Sciences Möglichkeiten und Grenzen der im Life Science-Bereich üblichen Kontrollen und Qualitätssysteme Diskussionsrunde

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen:

Qualitätssicherung/Compliance Qualitätskontrolle Produktion IT R&D Innovation

Besonderheiten

Jeder Teilnehmer erhält das neue eLearning Künstliche Intelligenz kostenlos! Informationen zu einem der aktuell heißesten Themen aus dem Bereich Innovation Beleuchtung der vielfältigen Perspektiven Branchentreff und Diskussion mit Experten Networking

Branchen

Pharma Chemie Zulieferer von Anlagen und Geräten für die Pharma Engineering

Informationen

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

Hyperpharm: Abkürzungen, Akronyme in Deutsch und Englisch

Hyperpharm: vollständig überarbeitete 6. Auflage 2019 im DIN A 5 Format mit 100 Seiten und über 1400 Abkürzungen und Akronyme für Pharma und Medizinprodukte in Deutsch und Englisch

Viele Experten (…)
Hier finden Sie weiterführende Informationen
KI Künstliche Intelligenz: Seminar mit Workshops✓Mit Fallbeispielen von Boehringer Ingelheim. Wie Compliance und Computervaldierung bei KI umsetzen?

Diese Angebote zum Themengebiet: IT und Computervalidierung sollten für Sie interessant sein:

"
Finden Sie hier das komplette Angebot

Termin

am: 24.09.2019,
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: ca. 17:00 Uhr

Kosten

790,- € zzgl. 19% Mwst., schließt ein Mittagessen sowie Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Hotel Oranien
Platter Str. 2, 65193 Wiesbaden|mehr

Service

 

Mobile Anfrage

Haben Sie eine Frage zum Thema?
Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu