Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Angebote » Suche nach Veranstaltungen » 26. GMP-Konferenz, 01.-02.12.2020 in Bonn

26. GMP-Konferenz

Konferenz, 01.-02.12.2020 in Bonn

Begleiten Sie uns auf eine Innovationsreise und erfahren Sie die neuesten Entwicklungen der GMP-Welt.

Das Highlight der GxP-Welt
GMP-Update
GDP-Update
Anhang 1: Neu in 2020
Mit Inspektoren verschiedener Bundesländer
Der Branchentreff für die Pharmaindustrie
KON

Informationen

am01.-02.12.2020 in Bonn
ThemengebietThemengebiet: GMP
PTS-IDPTS-ID: 3363
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 1390,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 250
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
2020: Herausforderungen
Die Kette der Herausforderungen für die GxP Welt reißt nicht ab: Digitalisierung, Anhang 01 des EU GMP-Leitfadens, EU-Verordnungsrecht, Versorgungsengpass bei Arzneimitteln und auch der Coronavirus. Zudem wird Deutschland im zweiten Halbjahr 2020 den Ratsvorsitz der EU übernehmen. Damit sind auch Pharmathemen wie Versorgungsengpässe und die Planungen der EU-Kommission zum Green Deal zu erwarten.

Das Highlight in der zweiten Jahreshälfte
Seien Sie auf der 26. GMP-Konferenz dabei und profitieren Sie von dem exklusiven Branchentreffen der Pharmaindustrie. Unser Ziel ist es, die Teilnehmer zusammenzubringen, um sie auf den neuesten Stand der Entwicklungen im GxP-Umfeld zu bringen, praktische Bezüge herzustellen, und Denkanstöße zu geben.

Digitale Alternative
Wir arbeiten parallel auch an einer digitalen Alternative, falls Anfang Dezember die Veranstaltung vor Ort nicht möglich sein sollte. So können wir uns auf die eine oder andere Weise treffen, wir freuen uns darauf.

Die Präsenzveranstaltung findet selbstverständlich unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen statt. Das PTS Training Service Hygienekonzept hierzu ist als PDF-Dokument für Sie hier verfügbar:

Inhalte

Brainpower: Was kann unser Gehirn leisten?
Klüger, kreativer und kompetenter
Die Chancen und Potentiale der Gehirnforschung
Was wir von der Gehirnforschung für unser Business lernen können

Fragen-Tour zu aktuellen Themen mit Experten und Inspektoren
MRA zwischen EU und USA
Digitalisierung im Mittelstand
Datenmanagement
Praxisbeispiel Imodium


Neues aus Berlin und Brüssel
Lieferengpässe bei Arzneimitteln und Wirkstoffen

GMP und Green Deal
Das neue Traumpaar

GMP Update
Rückblick auf die regulatorischen Veränderungen wegen der Coronakrise

GDP Update
GDP Schwerpunkte 2020

Change Management der anderen Art
Was kann die Pharmaindustrie vom Boxsport lernen?

Round Tables
Dialog zwischen Behörde und Industrie zu diesen Themen:
Revision Annex 1
Cloud Computing
Anhang 16
DI und Datenmanagement
Fälschungsschutzrichtlinie
IT und KI
Lean
Innovationsmanagement

Innovationsreise mit Betriebsbesichtigungen
Werfen Sie einen exklusiven Blick in Unternehmen und Produktionsräume



Round Tables
Erleben Sie bei den Round Tables einen spannenden Dialog zwischen Behörde und Industrie. Experten aus GMP-Inspektoraten stellen sich Ihren Fragen in einer lockeren Gesprächsatmosphäre. Drei Round Tables finden parallel statt. Die Themen der Round Tables entsprechen den aktuellen Trends und werden kurz vor der GMP-Konferenz festgelegt und veröffentlicht, um Ihnen die brandneuen Themen zu präsentieren.

Innovationsreise

Schauen Sie bei einer Betriebsbesichtigung hinter die Kulissen dieser innovativer Unternehmen und erhalten Sie exklusive Einblicke und Tipps direkt aus der Praxis.
Sie können eine aus diesen Betriebsbesichtigungen wählen:
Charles River Laboratories Germany GmbH
Die Betriebsstätte in Köln bietet umfangreiche Dienstleistungen und Überstützung für Virus- und TSE-Abreicherungsstudien, vom Studiendesign, Prozess Scale-Down und die Erstellung von Studienberichten, um die regulatorischen Erwartungen zu erfüllen. Die Labor entsprechen den biologischen Sicherheitsstufen 2 und 3**.

DHL Innovation Center
Als ein Vordenker in der Logistikbranche investiert DHL strukturiert in die Themen Trendsuche und Lösungsentwicklung. Um eine Zusammenarbeit zu ermöglichen, bringt das Unternehmen Kunden, Forschungs- sowie akademische Institute, Industriepartner und Logisitikexperten innerhalb der Geschäftsbereiche zusammen. Lernen Sie von einem Vordenker.

GEHE Pharma Handel
Der Standort Troisdorf bei Bonn ist einer von 18 Niederlassungen, die täglich bundesweit rund 6.500 Apotheken mit Arzneimitteln versorgen. Der Großhändler ist damit ein Bindeglied und verlässlicher Partner für Apotheken und pharmazeutische Hersteller. Nutzen Sie die Gelegenheit und erhalten Sie einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen.

Lindopharm GmbH
Die Betriebsstätte in Hilden ist Teil des Aristo Pharma-Produktionsstätten Netzwerkes und fertigt sowohl für die Gruppe als auch für namhafte Drittkunden. Der Standort ist spezialisiert auf die Herstellung von Sachets und Hormonpräparaten von apotheken- und rezeptpflichtigen Human- und Veterinärarzneimitteln. In Hilden hergestellte Produkte werden in mehr als 50 Länder exportiert. Nutzen Sie die einmalige Gelegeneheit den Standort mit einer Kapazität von ca. 500 Millionen Sachets und 1 Milliarde Tabletten zu besichtigen.

LTS
LTS ist im Bereich der transdermalen therapeutischen Systeme (TTS), oraler Wirkstoff-Filme (OTF) als auch im Bereich Mikronadeln (MAP) tätig. Die kontinuierliche Weiterentwicklung vorhandener LTS-TTS- und LTS-OTF-Lösungen sowie auch Innovationen in neue Technologieplattformen wie mikroinvasive transdermale Systeme oder nadelfreie Injektionssysteme orientieren sich an bedeutenden therapeutischen Bedürfnissen und Marktpotenzialen. Hier wird Innovation groß geschrieben! Seien Sie dabei und lernen Sie von einem Vorreiter.

Rheinlandblister GmbH & Co. KG
Rheinland Blister stellt hochwertige Schlauchblister unter Reinraum-Bedingungen und allen gesetzlichen Vorgaben (GMP, AMWHV, AMG) her. Durch innovative Prozesstechnologie sind Verblisterungen nach den von Apotheken elektronisch übermittelten Medikationsplänen möglich.

Romaco Kilian GmbH
Romaco Kilian ist weltweit für effiziente und bedienerfreundliche Tablettierungsanlagen bekannt, die in der Pharma-, Kosmetik-, Lebensmittel- und Chemieindustrie eingesetzt werden. Diese Zahlen und Fakten zum Standort Köln sprechen für sich: 180 Mitarbeiter, 2013 Eingliederung in die Romaco Group und über 3000 hergestellter Maschinen.


Konferenzplanung
Das Steering Committee plant intensiv die 26. GMP Konferenz und besteht aus dieser renommierten Besetzung:
  • Klaus Eichmüller, Regierungspräsidium Darmstadt
  • Reinhard Schnettler, PTS Training Service, Arnsberg
  • Prof. Dr. Christa Schröder, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
  • Rico Schulze, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Dresden
  • Dr. Gabriele Wanninger, Regierung von Oberbayern, München


Veranstalter der GMP-Konferenz sind:
  • GQMA German Quality Management Association e. V.
  • Hochschule Albstadt-Sigmaringen: Studiengang Pharmatechnik

Ziele

Informieren Sie sich über aktuelle Trends und Neuerungen in der GxP-Welt mit erfahrenen Inspektoren und Industrievertretern. Erhalten Sie konkrete Praxistipps anhand von Fallbeispielen. Absolvieren Sie eine Erfolgskontrolle, um Ihr Zertifikat für Inspektionen und Audits zu erhalten. Tauschen Sie sich mit Experten und den anderen Teilnehmern aus und erweitern Sie so Ihr Netzwerk.

Zielgruppe

Personal des Produktionsprozesses und der gesamten Lieferkette Betriebsleitung Leitung Herstellung Qualified Person, Sachkundige Personen nach § 14 AMG Qualitätsmanagement Laborleitung Leitung Qualitätskontrolle Logistik, Lagerhaltung Supply Chain Manager

Besonderheiten

Schauen Sie bei einer Betriebsbesichtigung hinter die Kulissen innovativer Unternehmen Round Tables: Diskutieren Sie in kleinen Teams aktuelle GxP-Themen Fragerunden mit Experten aus GMP-Inspektoraten Optionale Erfolgskontrolle und Zertifikat der Hochschule Digitale Alternative als Web-Konferenz, falls eine Präsenzdurchführung nicht möglich sein sollte

Branchen

Pharma, Biopharma Wirkstoffe Zulieferer: Anlagen und Geräte, Packmittel, Ausgangsstoffe Logistik, Distribution, Lager

Feedback der 25. GMP-Konferenz in Dresden

Dresden bot den idealen Rahmen für die Jubiläumskonferenz im vergangenen Jahr. Interessante und vielseitige Beiträge Lebhafte und lehrreiche Round Tables Anschaulicher Einsatz neuer Technologien Gute Organisation und tolles Rahmenprogramm

Informationen

GQP Kontaktstudium (Wahlpflichtmodul)

Kontaktstudium GQP

Möchten Sie eine anerkannte GxP-Qualifikation erwerben?

Wir bieten in Kooperation mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ein Kontaktstudium GQP für Berufstätige an. Dieser Studiengang ist nach dem Landeshochschulgesetz anerkannt und garantiert damit ein hohes Qualitätsniveau.

Wenn Sie sich für dieses Thema als Wahlmodul entscheiden, schließen Sie die Trainingseinheit mit einer Lern- und Erfolgskontrolle (Evaluation) ab. Gerne können auch Nichtstudierende freiwillig an der Abschlussprüfung teilnehmen, um ihren Wissensstand zu überprüfen. Sind Sie neugierig geworden? Dann erfahren Sie mehr über diese Zusatzqualifikation. Hier finden Sie Pflichtmodule (PM) und Wahlpflichtmodule (WPM). » Lesen Sie mehr!

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

compactGMP: GMP-Regeln in der Übersicht, 8. Auflage deutsch und englisch

In der achten Auflage sind die aktuellen Anforderungen bezüglich Datenintegrität, Schutz vor Fälschungen und Good Distribution Practice eingearbeitet. Die weltweite Bedeutung der GMP-Regelwerke ist mit (…)

Hyperpharm: Abkürzungen, Akronyme in Deutsch und Englisch

Hyperpharm: vollständig überarbeitete 6. Auflage 2019 im DIN A 5 Format mit 100 Seiten und über 1400 Abkürzungen und Akronyme für Pharma und Medizinprodukte in Deutsch und Englisch

Viele Experten (…)
Teilnehmerfeedback zu diesem Thema
Zufriedene Teilnehmer
  • Das neue Konzept ist sehr gut
  • Ort Leipzig und Hotel gut erreichbar
  • Wunderbares Tagungshotel
  • Diversität und Akutalität der Themen
  • Dokumentation - gutes Hilfsmittel
  • Möglichkeit zur Firmenbesichtigung
  • Viele neue Gesichter dabei
  • Austausch der Teilnehmer untereinander
  • Gesamtstimmung aller Teilnehmer
  • Abendprogramm mit Zoobesuch
  • Roundtables
  • Fotowand
  • Praxisnahe Informationen sowohl aus Unternehmen, Inspektoraten und Verbänden
  • Gute Organisation

Anmeldung

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung 26. GMP-Konferenz eintragen.
* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wie melde ich einen oder mehrere Teilnehmer richtig an?
Sie können einen oder mehrere Teilnehmer für eine oder mehrere Veranstaltungen anmelden. Beim Speichern des ersten Teilnehmers wird eine persönliche Trainingsübersicht für Sie angelegt, ähnlich wie ein Warenkorb. Ihre persönliche Trainingsübersicht kann während Ihres Besuchs von jeder Seite aus aufgerufen werden. Klicken Sie einfach oben rechts auf der Seite auf das Warenkorbsymbol. Dieses wird anklickbar, sobald der erste Teilnehmer in die Trainingsübersicht eingefügt worden ist.
Wie schließe ich die Anmeldung ab?
Wenn Sie die Anmeldung abschließen möchten, klicken Sie entweder auf "Weiter zur Trainingsübersicht" unten rechts oder auf das Warenkorbsymbol oben rechts auf jeder Seite. Bitte beachten Sie, die Symbole werden erst sichtbar oder anklickbar, sobald die Daten von mindestens einem Teilnehmer gespeichert worden sind. Von dort aus gelangen Sie dann in 4 Schritten zum Abschluss Ihrer Anmeldung.
Übernachtung
Benötigen Sie eine Übernachtung? Wenn ja, dann fügen Sie hier Ihre An- bzw. Abreisedaten ein. Falls nein, lassen Sie die Felder frei.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.
Hinweis
Sollte die GMP-Konferenz aufgrund der aktuellen Situation nicht durchgeführt werden können, wird die Konferenz voraussichtlich digital stattfinden.

Termin

am: 01.-02.12.2020,
Beginn: 10:30 Uhr, Ende: am 02.12.2020 ca. 16:30 Uhr

Kosten

1390,- € zzgl. aktuell gültige Mehrwertsteuer, schließt ein Mittagessen und ein Abendessen sowie Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Maritim Hotel Bonn
Godesberger Allee , 53175 Bonn|mehr
Übernachtung
Im Rahmen des reservierten Zimmerkontingents über PTS beträgt der Einzelzimmerpreis: 132,- Euro inklusive Frühstück. Die Übernachtungskosten stellt das Hotel dem Teilnehmer am Abreisetag in Rechnung. Die Begleichung der Rechnung erfolgt nicht durch PTS.

Service

 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu