Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu

Qualitätskontrolle Modul 2: Kalibrier- und Gerätemanagement

Seminar, 03.09.2019 in Karlsruhe

Sie erfahren hautnah den Laboralltag mit Beispielen zum Kalibrier- und Gerätemanagement

Qualifizierung von Laborgeräten
Annex 15
Analytical Instrument Qualification AIQ
ISO 9000 und ISO 10012
Out-of-Calibration
Lifecycle von Laborgeräten
mit Erfolgskontrolle und Zertifikat
Gratis für Sie: SOP 501-02 Qualifizierung von Anlagen und Geräten im Wert von 202 Euro.
SEM

Informationen

am03.09.2019 in Karlsruhe
ThemengebietThemengebiet: Qualitätskontrolle
PTS-KennzifferPTS-Kennziffer: 3321
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 690,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 125
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
Zuverlässige Analysenergebnisse
Sowohl der EU GMP Leitfaden als im USP General Chapters AIQ-Analytical Instrument Qualification fordern bei der Qualifizierung den Nachweis, dass ein Analysengerät einwandfrei arbeitet und tatsächlich zu den erwarteten Ergebnissen führt. Weiterhin gilt für Mess-, Wäge-, Aufzeichnungs- und Kontrollausrüstung, dass sie kalibriert sein sollten und in bestimmten Abständen mit geeigneten Methoden überprüft werden. Erwartet wird, dass auch analytische Geräte dem Life-Cycle-Konzept zur Qualifizierung folgen.

Messsicherheit
Anforderungen an die regelmäßige Überprüfung der Leistungsfähigkeit von Analysengeräten sind auch in anderen Gesetzen, Verordnungen, Normen und Regelwerken wie Eichgesetz, GLP, DIN ISO, Arzneibuch, DKD formuliert. Die "ordnungsgemäße" und "geeignete" Ausrüstung ist somit die Voraussetzung für die Messsicherheit im Labor. Erst dann können Sie den analytischen Ergebnissen vertrauen. Im Labor gilt es, die Vielzahl von Prüfmitteln in geeigneter Art und Weise zu managen. Sie erfahren beim Seminar die sichere und effiziente Umsetzung dieser Anforderungen.

Inhalte

Qualifizierung von Laborgeräten
Rechtliche Vorgaben, EU GMP-Leitfaden, USP
AIQ-Analytical Instrument Qualification
Erstellung von Lasten- und Pflichtenheft
Qualifizierungsphasen DQ, IQ, OQ, PQ
Qualifizierungspläne und -berichte
Gerätedokumentation
Prüfumfang
Testdesign, Akzeptanzkriterien
Besonderheiten bei der Qualifizierung vorhandener Geräte
Erhaltung des qualifizierten Zustandes: Änderungskontrolle, Logbuch


Kalibrierung in der Laborpraxis
Gesetzlicher Hintergrund-Kalibrierung nach ISO 9000 und ISO 10012
Begriffsdefinition: Kalibrieren, Justieren, Eichen
Prüfmittelauswahl
Kalibrieranweisungen
Kalibrierplan-Terminplanung
Rückführbarkeit auf behördliche Normale
Kalibrierung von pH-Meter, Volumenmessgeräten, Waagen
Vorgehensweise bei nicht erfolgreicher Kalibrierung
Bewertung von Abweichungen
Maßnahmenfestlegung bei out-of-calibration-results

Wartung im Labor
Rechtliche Vorgaben
Terminplanung
Umfang der Wartung von Laborgeräten
Praxisbeispiele
Wartungsverträge mit Dienstleistern
Dr. Wolfgang Nedvidek, PTS Training Service

Workshop Qualifizierung, Kalibrierung
Zur Vertiefung der Kenntnisse werden verschiedene Themen zur Auswahl angeboten. In Kleingruppen erarbeiten Sie das ausgewählte Thema und stellen es im Plenum vor.
Qualifizierungsebenen

Berufliche Weiterbildung mit System

Mit dem Weiterbildungsangebot von PTS Training Service planen und steuern Sie Ihre berufliche Qualifikation. Durch die Kombination von Trainings und Seminaren erreichen Sie stufenweise höhere Qualifizierungsebenen. In kleinen Schritten erlangen Sie so fachliche Abschlüsse, die Ihnen ermöglichen, hoch hinauszukommen. Zudem können Sie von attraktiven Rabatten und Zusatz-Zertifikaten profitieren. Beachten Sie die Hinweise unter >> Infos & Termine

    Fachperson für Qualitätskontrolle

Praxis der QualitätskontrolleIn diesen Modulen erlernen Sie Schritt für Schritt die Praxis der Qualitätskontrolle. Interaktive Workshops vertiefen Ihre Kenntnisse zur Umsetzung in die Praxis. In allen (…)
» weiterlesen

Praxis der Qualitätskontrolle

In diesen Modulen erlernen Sie Schritt für Schritt die Praxis der Qualitätskontrolle. Interaktive Workshops vertiefen Ihre Kenntnisse zur Umsetzung in die Praxis. In allen Modulen erfahren Sie die Anforderungen der jeweiligen Regularien und deren praktische Konsequenzen im Überblick. Praktiker, die ein fundiertes Wissen über die Abläufe der Qualitätskontrolle benötigen, sind die Zielgruppe.

So qualifizieren Sie sich in Ihrem Fachgebiet:Legen Sie den Trainingsumfang individuell fest. Alle Module sind in sich abgeschlossen. Die Modulreihe muss nicht zwingend mit Modul 1 begonnen werden. Wir empfehlen Ihnen, mit Modul 1 zu starten, um zu Beginn eine solide Grundlage zu schaffen. Profitieren Sie von der gut abgestimmten Kombination der aufeinander abgestimmten Module.

Zertifikat Fachperson für QualitätskontrolleNach erfolgreicher Teilnahme an vier Modulen erhalten Sie das Zertifikat als Fachperson für Qualitätskontrolle. Von diesen vier Modulen können Sie eines auch als Webinar besuchen. So können Sie das Wissen rund um die Qualitätskontrolle für Ihre Qualifikation nutzen.

Mix and Match: Seminare mit WebinarSie können die Module auch mit einem für Sie passenden Webinar kombinieren. Mit dem Seminar im Internet, also dem Webinar, können Sie sich bequem von Ihrem Schreibtisch aus informieren und Ihr Wissen vertiefen.

Ziele

Praxisnahe Darstellung der GMP-Anforderungen an Prüfmittel im Labor Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Gerätemanagement. Ihre Kenntnisse werden kompakt aufgefrischt. Sie erfahren aktuelle Trends und Fallstricke aus der Praxis.

Zielgruppe
Personal aus Qualitätseinheiten und Qualitätskontrolle:

Laboranten Technische Assistenten Akademische Berufanfänger: Chemieingenieure (stellvertretende) Laborleiter

Besonderheiten

Sie erhalten die SOP 501-01 Qualifizierung von Anlagen und Geräten im Wert von 170 Euro kostenlos. Sie erleben hautnah den Laboralltag mit Beispielen zum Kalibrier- und Gerätemanagement einschließlich der Maßnahmenfestlegung bei out-of-calibration-results. Sie erfahren Besonderheiten bei der Qualifizierung vorhandener Geräte und der Erhaltung des qualifizierten Zustandes nach dem Life-Cycle-Konzept. In Workshops vertiefen Sie das erworbene Wissen, mit wertvollen praktischen Tipps des Referenten.

Branchen

Pharma Wirkstoffe, Hilfsstoffe Auftragslaboratorien Prüfeinrichtungen

Informationen

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

SOP 501-02 Qualifizierung von Anlagen und Geräten

Qualifizierung von Ausrüstung soll nachweisen, dass diese zur Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln geeignet ist. Deshalb wird sämtliche Ausrüstung – beginnend bei Standardgeräten bis hin zu komplexen (…)
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Sie erleben hautnah den Laboralltag mit Beispielen zum Kalibrier- und Gerätemanagement. Sie erfahren dabei auch die praktischen Tipps und Tricks.
Teilnehmerfeedback zu diesem Thema
Zufriedene Teilnehmer
  • Viele Praxisbeispiele
  • Mischung aus Präsentation und Übungen

Anmeldung

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung Qualitätskontrolle Modul 2: Kalibrier- und Gerätemanagement eintragen.
Wie melde ich einen oder mehrere Teilnehmer richtig an?
Sie können einen oder mehrere Teilnehmer für eine oder mehrere Veranstaltungen anmelden. Beim Speichern des ersten Teilnehmers wird eine persönliche Trainingsübersicht für Sie angelegt, ähnlich wie ein Warenkorb. Ihre persönliche Trainingsübersicht kann während Ihres Besuchs von jeder Seite aus aufgerufen werden. Klicken Sie einfach oben rechts auf der Seite auf das Warenkorbsymbol. Dieses wird anklickbar, sobald der erste Teilnehmer in die Trainingsübersicht eingefügt worden ist.
Wie schließe ich die Anmeldung ab?
Wenn Sie die Anmeldung abschließen möchten, klicken Sie entweder auf "Weiter zur Trainingsübersicht" unten rechts oder auf das Warenkorbsymbol oben rechts auf jeder Seite. Bitte beachten Sie, die Symbole werden erst sichtbar oder anklickbar, sobald die Daten von mindestens einem Teilnehmer gespeichert worden sind. Von dort aus gelangen Sie dann in 4 Schritten zum Abschluss Ihrer Anmeldung.
Übernachtung
Benötigen Sie eine Übernachtung? Wenn ja, dann fügen Sie hier Ihre An- bzw. Abreisedaten ein. Falls nein, lassen Sie die Felder frei.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.

Termin

am: 03.09.2019,
Beginn: 09:30 Uhr, Ende: ca. 16:00 Uhr

Kosten

690,- € zzgl. 19% Mwst., schließt ein Mittagessen sowie Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Leonardo Hotel Karlsruhe
Ettlinger Str. 23, 76137 Karlsruhe|mehr
Übernachtung
Im Rahmen des reservierten Zimmerkontingents über PTS beträgt der Einzelzimmerpreis: 110,- Euro inklusive Frühstück. Die Übernachtungskosten stellt das Hotel dem Teilnehmer am Abreisetag in Rechnung. Die Begleichung der Rechnung erfolgt nicht durch PTS.

Service

 

Mobile Anfrage

Haben Sie eine Frage zum Thema?
Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu