Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Service » Berichte über Aktuelles » Rückblick und Zeitreise: GMP-Konferenz 2019 in Dresden

Rückblick und Zeitreise: GMP-Konferenz 2019 in Dresden

Erstellt am: 13.12.2019
Autor: Melanie Brown, Letzte Änderung: 15.01.2020
Die von PTS Training Service 1995 ins Leben gerufene GMP-Konferenz feierte in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum. Daher war das umfassende Motto der Veranstaltung „Gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise – Rückblick in die Geschichte der GMP sowie Einblicke in die zukünftige Entwicklung“.

Zeitreise 25 Jahre GMP Konferenz
Hier können Sie die Zeitreise online betrachten: 25. GMP-Konferenz - Eine Zeitreise

Wie immer war das Ziel der Konferenz, Teilnehmer zusammenzubringen um sie auf den neuesten Stand der Entwicklungen im GxP-Umfeld zu bringen, praktische Bezüge herzustellen, und Denkanstöße zu geben. Gleichzeitig soll auch der Aspekt der Kooperationsförderung und Netzwerkerweiterung nicht zu kurz kommen.

Die Vorträge der diesjährigen Konferenz


  • GxP-Update, Rico Schulze, Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, ehemaliger GMP-Inspektor
  • Computersystemvalidierung: Rund um das Datenmanagement, Karl-Heinz Menges, ehemaliger GMP-Inspektor, Regierungspräsidium Darmstadt
  • GMP, QM und Soft Skills, Dr. Josef Landwehr, PTS Training Service
  • Wirkstoffüberwachung aus Sicht der Hersteller von Fertigarzneimitteln, Dr. Gabriele Wanninger, Regierung von Oberbayern
  • GMP-Update: Neues aus Berlin, Brüssel und Gütersloh, Thomas Brückner, BPI e.V.
  • Kommunikation im Unternehmen – Krisenprävention und der Umgang mit den Medien, Dipl.-Psych. Peter C. Zimmermann, Iskom


AIM GDP und GMP
Hier sind die beiden Exemplare des Aide memoires der EU-Kommission (zu Fälschungsschutz bei GMP und GDP), die Thomas Brückner in der Präsentation erwähnte:





Interaktive Aspekte


Zur Auflockerung des Vortrags-Programms wurde auch in diesem Jahr den Teilnehmern wieder die Möglichkeit gegeben, sich selbst aktiv in die Diskussionen einzubringen. Eine neue digitale Art der Fragenstellung wurde vorgestellt. Lesen Sie mehr dazu in unserem Bericht
Natürlich wurden auch die klassischen Formen der Interaktivität nicht vernachlässigt. Die stets beliebte Fragen-Tourhatte in diesem Jahr fünf Stationen zur Auswahl, mit den Themen:
  • Datenintegrität: ein kulturelles Phänomen, Vertrauensverhältnis zwischen Behörde und Industrie
  • MRA: USA und EU
  • Lieferkette: Lieferantenqualifizierung bis zur Zertifizierung
  • Wege und Werkzeuge zur Digitalisierung der GMP-Wertschöpfungskette
  • Zertifizierung und Freigabe über Grenzen hinweg

Hier können Konferenzteilnehmer frei auswählen, ob sie ein bereits bekanntes Thema vertiefen, oder eher ein ihnen neues Thema kennenlernen möchten. Das gleiche Prinzip trifft auch auf die Round-Table Diskussionen zu. Durch die Anwesenheit von etwa 80 Konferenzteilnehmern konnten in diesem Jahr zwei Runden mit jeweils vier Themen angeboten werden.

Round-Tables – Runde 1
  • Revision Annex 1
  • Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)
  • Abweichungen & CAPA
  • Anhang 16: Zertifizierung und Freigabe

Round-Tables – Runde 2
  • Serialisierung, Fälschungsschutzrichtlinie 2019
  • Digitalisierung von Prozessen und GMP
  • GMP & Lean: Schlank und compliant – ein Widerspruch?
  • Künstliche Intelligenz und GMP

Auch hier wurde wieder rege debattiert, und eine Reihe von interessanten Ergebnissen erarbeitet. Diese finden Sie ebenfalls unter unserem Bericht

Innovationsreise - Betriebsbesichtigungen


Ein weiterer beliebter Programmpunkt, welcher im letzten Jahr eingeführt wurde, ist die Innovationsreise. Zum Abschluss der Konferenz haben Teilnehmer die Gelegenheit, Innovation in der Anwendung zu sehen. In Dresden konnten wir hierzu bei Betriebsbesichtigungen folgende Unternehmen vorstellen:
  • Lipotype GmbH
  • GEMoaB Monoclonals GmbH GERMANY
  • Zytomanufactur Dresden GmbH
  • Rotop Pharmaka GmbH

Zusätzlich war das Unternehmen GlaxoSmithKline Biologicals mit einer virtuellen Besichtigung per 3D-Brille direkt vor Ort und bot faszinierende Einblicke in die Möglichkeiten dieser Technologie.

Rahmenprogramm – Kontakte knüpften und Netzwerke erweitern


Den Rahmen zur Veranstaltung bot in diesem Jahr das Hyperion Hotel in Dresden, welches sich mit seiner zentralen Lage in der Dresdener Altstadt als perfekter Tagungsort erwies. Zur Einstimmung am ersten Abend konnten alle Teilnehmer den direkt vor der Tür gelegenen Romantischen Weihnachtsmarkt besuchen, und ein entspanntes Zusammenkommen genießen. Das weitere Rahmenprogramm bestand aus einer Führung durch das interessante und sehr interaktive Hygiene-Museum in Dresden, mit anschließendem Abendessen.

Feedback von Teilnehmern
  • Interessante und vielseitige Beiträge
  • Lebhafte und lehrreiche Round Tables
  • Anschaulicher Einsatz neuer Technologien
  • Gute Organisation und tolles Rahmenprogramm

Wir hoffen, auch Sie im nächsten Jahr zur 26. GMP-Konferenz begrüßen zu dürfen – merken Sie sich den Termin doch schon einmal vor: erste Dezemberwoche 2020 (KW 49)!
Mit dem Weiterbildungsangebot von PTS planen und steuern Sie Ihre berufliche Qualifikation. Durch die Kombination von Trainings und Seminaren erreichen Sie stufenweise höhere Qualifizierungsebenen. In kleinen Schritten erlangen Sie so fachliche Abschlüsse, die es Ihnen ermöglichen, hoch hinaus zukommen. Dieses Weiterkommen unterstützen wir mit attraktiven Rabatten bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Veranstaltungen.

Kommentar hinzufügen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Rückmeldungen, Anregungen und Ideen.
 
Wenn Sie hier klicken, wird Ihre Email-Adresse öffentlich, aber verschlüsselt dargestellt.
 
 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. » Lesen Sie die Datenschutzverordnung.
Cookies zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu