+49 2932 51477 info@pts.eu
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Service » Berichte über Aktuelles

Campus, Kubuk, FHWN: Eindrucksvoller 5. GMP/GDP Kongress

Erstellt am: 29.05.2019
Autor: Eric Morel, Letzte Änderung: 04.06.2019
Am 9. Mai fand am Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)in Muttenz der 5. GMP/GDP Kongress statt. Besonders eindrücklich für die 60 Teilnehmenden war der imposante Bau der FHNW. Rund 4.500 Menschen studieren und arbeiten im Kubuk.

HMG und AMBV
Nach dem Eintreffen der Teilnehmenden und Begrüssungskaffe startete die Veranstaltung um 09:30 Uhr. Herr Dr. R. Holenstein hielt ein Kurzreferat über Neuerungen im HMG und der AMBV. Dieses Dokument aus 2019 zur Qualifikation der FvP war Teil der Präsentation:
Über Neues aus der AMBV und Auswirkungen für die FvP informierte anschliessend Frau Dr. C. Abt das Plenum.

PV Pharmakovigilance
Nach einer kurzen Kaffeepause folgte der Vortrag von Frau Dr. D. Taeschner über Pharmacovigilance. Ein Schlagwort, welches wir alle kennen, aber der genaue Hintergrund doch für viele noch Unklarheiten beinhaltet.

Produktrückruf
Über ein weiteres, allerseits bekanntes und gefürchtetes Thema informierte dann Frau E. Heitzer in ihrem Referat, den Produkterückruf.

FHWN
Nach dem Mittagessen folgte die offizielle Begrüssung durch Herrn Prof. Dr. F. Schlottig, Direktor der Schule für Life Sciences an der FHNW. Hier erfuhren die Anwesenden einiges Wissenswertes über den 300 Millionen Schweizer Franken Bau. Anschliessend präsentierte Herr Prof. Dr. G. Imanidis das Spektrum der pharmazeutischen Forschung und Lehre an der Hochschule für Life Siences FHNW.

Besichtigung des Kubuk, Datenmangement, GDP
Nach der Besichtigungstour referierte Herr M. Roemer über Datenmgmanagement/IT Systeme und die Bewertung aus Sicht der FvP. Das Schlussreferat hielt Herr M. Peter. GDP-konforme Transporte in der Praxis für die CH (Ambient, gekühlt, etc.).

Fazit
Aufgrund der verschiedenen mündlichen und schriftlichen Feedbacks dürfen wir sicher von einem gelungen Anlass sprechen. Die Teilnehmenden schätzten die verschiedenen Kurzvorträge sowie die Möglichkeit, neue berufliche Kontakte zu knüpfen oder die Bestehenden zu pflegen.

Verbesserungsvorschläge/Kritiken nehmen wir uns zu Herzen und lassen diese in zukünftige Veranstaltungen einfliessen.

Hier einige Kommentare auf den Feedbackbögen:
  • Praktische Beispiele aus dem Arbeitsalltag
  • Toller Veranstaltungsort, interessante Führung
  • Einblick in FHNW ist toll
  • Weniger PET-Flaschen
  • Gute Organisation des Anlasses
  • Präsentation von M. Roemer war super.
  • Gute Vielfalt der Vorträge
  • Zeitplan besser einhalten
  • Schätze den Erfahrungsaustausch
  • Gut für CH-Networking

In diesem Sinne bedanken wir uns bei allen Teilnehmenden, den Referenten sowie der FHNW für ihr gewährtes Gastrecht.
Mit dem Weiterbildungsangebot von PTS planen und steuern Sie Ihre berufliche Qualifikation. Durch die Kombination von Trainings und Seminaren erreichen Sie stufenweise höhere Qualifizierungsebenen. In kleinen Schritten erlangen Sie so fachliche Abschlüsse, die es Ihnen ermöglichen, hoch hinaus zukommen. Dieses Weiterkommen unterstützen wir mit attraktiven Rabatten bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Veranstaltungen.

Gästebucheintrag erstellen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Rückmeldungen, Anregungen und Ideen in unser online Gästebuch. Vielen Dank.
Wenn Sie hier klicken, wird Ihre Email-Adresse öffentlich, aber verschlüsselt dargestellt.
*Bitte lösen Sie folgende Aufgabe und tragen Sie das Ergebnis in das Formularfeld "Spamschutz" ein!  5 + 13 =  
 
 
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu