Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Service » Berichte über Aktuelles » Von Verträgen umgeben: VAV für Nicht-Juristen

Von Verträgen umgeben: VAV für Nicht-Juristen

Erstellt am: 22.05.2018
Autor: Christoph Schnettler, Letzte Änderung: 11.02.2020
Es lässt sich wohl sagen, dass man im Leben von Verträgen umgegeben ist. Speziell in der Pharma sind dies Herstellungsverträge zu denen Vertragsabgrenzungsverträge (VAVs iSd. § 9 AMWHV) oder Geheimhaltungsvereinbarungen zählen. Für Nichtjuristen stellen diese oft „Textmonster“ dar, welche nur schwer zu bändigen sind.

Ziel des Workshops Verträge: Erfolgreich gestalten und leben am 17.05.2018 in Unna bei Dortmund war es, ein Verständnis für Verträge in der Pharma zu wecken, herauszufinden welche Inhalte vorzugswürdig sind und wie man dies in der Praxis konkret umsetzt.

Spaß mit Verträgen
Dr. Ingo Schneider, Castringius Rechtsanwälte und Notare, Bremen, erklärte anschaulich, dass es bei Verträgen auf einen Interessenausgleich ankommt, wobei beide Parteien „Spaß am Vertrag“ haben sollten. Der Vertag soll also für beide Parteien Vorteile bieten und die Risiken angemessen aufteilen. Hierzu führte Frau Burgdorf zunächst anschaulich und kompakt in die Rechtgeschäftslehre des BGB ein.

Geheim halten, aber bitte richtig
Anschließend referierte Herr Dr. Schneider über den Aufbau von Verträgen und ließ die Teilnehmer in Kleingruppen herausarbeiten, welche Punkte für sie in eine Geheimhaltungsvereinbarung gehören. Es folgte die gemeinsame Analyse von konkreten und „echten“ Geheimhaltungsvereinbarungen in Deutsch sowie auf Englisch. Vorteile und Nachteile einzelner Klauseln wurden nach und nach von den Teilnehmern herausgearbeitet. Diese praktische Betätigung kam bei den Teilnehmern gut an und sorgte für lebhafte Gesprächsrunden in welche sich jeder mit seinen Erfahrungen, Fragen oder Tipps einbringen konnte.

So gelang es dem Referententeam die „trockene“ Materie des Vertragswesens in der Pharma praxisnah und spannend aufzuarbeiten. Im Ergebnis eine gelungene Veranstaltung, dessen innovatives Workshop-Konzept wohl auch in Zukunft gut ankommen wird.

Hier einige Rückmeldungen von Teilnehmern: Was hat mir besonders gut gefallen?
  • Sehr guter lebhafter Vortrag
  • Praxisbeispiele (Beispielverträge)
  • Viele Vertragsarten abgedeckt
  • Frage-Antwort-Runde: Einbringen von Fragestellungen, die auf das eigene Unternehmen zutreffen
  • Verständlichkeit der Inhalte (wenig juristische Fachsprache)
  • Angenehme Gruppengröße

Das PTS Connect Webinar ist die optimale Lösung für Sie. Mit dem live Seminar im Internet informieren Sie sich bequem von Ihrem Schreibtisch aus.

Kommentar hinzufügen

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Rückmeldungen, Anregungen und Ideen.
 
Wenn Sie hier klicken, wird Ihre Email-Adresse öffentlich, aber verschlüsselt dargestellt.
 
 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu