Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Angebote » Suche nach Veranstaltungen » Webinar: Remote Audit, 09.12.2020

Webinar: Remote- oder virtuelles Audit

Spezial Webinar, 09.12.2020

Vorteile einer Remote Inspektion

Erfahrungen mit virtuellen Inspektionen
Vorteile einer Remote Inspektion
Kommunikationskanäle für Remote Audits
Mehr Flexibilität bei gleichbleibender Qualität
PTS Connect WebinarSpezial

Informationen

am09.12.2020
ThemengebietThemengebiet: Qualitätsmanagement
PTS-IDPTS-ID: 3925
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 299,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 125
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
Durchführung von Audits
Ein wichtiger Teil eines Lieferantenqualifizierungsprozesses ist die Durchführung eines Vor-Ort-Audits. Derzeit stellt sich die Tatsache, dass ein Besucher (Auditor) eine Firma besuchen muss, als nicht durchführbar dar. Der Grund ist: Wegen der Corona Krise ist der Besuch ein potenzielles Risiko für alle Beteiligten.

Virtuelle Inspektionen in der GMP Praxis
Sie können von ersten Erfahrungen mit virtuellen Inspektionen von diesen Auditoren bzw. Inspektoren profitieren: Benannte Stelle, Notified Body und Behörde aus Russland.

Remote Audit
Wenn ein Audit vor Ort nicht möglich ist, kann ein risikobasierter Lieferantenqualifizierungsprozess, z.B. durch ein Remote- oder virtuelles Audit ersetzt werden. Ein solches Audit kann über verschiedene Kommunikationskanäle durchgeführt werden. Viele Behörden, darunter die FDA, MHRA und die EU haben begonnen, sogenannte ferngesteuerte papierbasierte Inspektionsansätze zu verwenden. Die MHRA hat diese Schwierigkeit erkannt und auf ihrer Website Leitlinien veröffentlicht, in denen die Flexibilität detailliert beschrieben wird, um die Auswirkungen insbesondere bei Audits zu mildern.

Das neue Motto: Mehr Flexibilität bei gleichbleibender Qualität!
Dort wo es im Rahmen der Regelungen zulässig ist, kann anstatt einer Onsite Inspektion eine Remote Inspektion durchgeführt werden. Dabei wird gewährleistet, dass die gewohnten Qualitätsstandards einer Vor-Ort-Inspektion zu jedem Zeitpunkt eingehalten werden.

Vorteile virtueller Inspektionen
Die Vorteile einer Remote Inspektion sind: mehr Flexibilität, kurzfristige Planungszeiten, geringere Umweltauswirkungen (weniger CO2-Ausstoß durch Wegfall der Anreise), bessere Dokumentation, die gesamte Inspektion kann aufgezeichnet werden, standortunabhängig. Und Remote Inspektionen können an jedem Ort durchgeführt werden.

Know how Schutz und Datenschutz bei Remote Audits
Praktische Fragen bei Remote Audits und Inspektionen sind: Wie können Dokumente mit Namen und Know how gespickten Daten über das Internet Dritten sicher zur Verfügung gestellt werden? Wie steht es mit Datenschutz und Schutz des Betriebsgeheimnisses? Diese und andere für den Schutz des Auditierten wichtigen Aspekte sind in das Online Seminar eingebaut.

Inhalte

  • Rechtlicher Hintergrund
  • Methoden und Werkzeuge zur Fernbewertung von Lieferanten und Dienstleistern
  • Vor- und Nachteile von Remote-Audits
  • Vertrauen der QPs auf die Ergebnisse von Remote-Lieferantenaudits
  • Integration von Remote Auditing in das QS-System des Kunden
  • Risikobasierte Auswahl von Lieferanten für Remote-Audits
  • Risikobasiertes Design von Remote-Audits
  • Vorbereiten auf eine geplante Fernprüfung
  • Durchführung des Audits und Follow-up
  • erste Erfahrungen mit virtuellen Inspektionen

Ziele

Konflikte im Audit meistern Konflikte erkennen Konflikte deeskalieren Umgang mit schwierigen Auditierten

Zielgruppe
Auditoren und Inspektoren, die

Selbstinspektionen durchführen wollen Lieferanten auditieren sollen bereits Auditerfahrungen haben können ihre Auditorfähigkeiten erweitern möchten bewusst Konflikte im Audit deeskalieren wollen

Besonderheiten

Komprimierter Einstieg in die Thematik Aufeinander aufbauende Webinare Vorbereitung auf Auditis im digitalen Zeitalter

Branchen
Angesprochen sind Auditoren aus

Pharmaindustrie Wirkstoff-, Hilfsstoffindustrie Medizinprodukteindustrie Vertrieb, Logistik etc.

Informationen

Was ist ein PTS-Connect Webinar?
Ein Webinar ist ein interaktives, web-basiertes live Seminar. Sie sehen den Referenten im Video und verfolgen gleichzeitig die Präsentation.

Ihre Fragen
Gerne können Sie Ihre thematischen Fragen vorab per Mail einreichen.

Dauer
Ein Webinar dauert ein bis zwei Stunden: inklusive Frage- und Diskussionsrunden.

Zugangsdaten
Sie erhalten die Zugangsdaten per E-Mail. Bei Fragen kontaktieren Sie uns einfach.

Material
Sie benötigen einen aktuellen Web-Browser, den Adobe Flash Player und einen Kopfhörer.

Dokumentation
Sie erhalten die Präsentation als PDF-Datei per E-Mail.

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

Präsentation des Referenten als PDF-Dokument

Nur als Webinar-Teilnehmer erhalten Sie exklusiv die Präsentation des Referenten als PDF-Dokument.
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Sie können von ersten Erfahrungen mit virtuellen Inspektionen von diesen Auditoren bzw. Inspektoren profitieren: Benannte Stelle, Notified Body und Behörde aus Russland.

Anmeldung: Teilnehmerdaten hinzufügen

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung Webinar: Remote- oder virtuelles Audit eintragen.
* Die gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Webinar-Anmeldung
Die Registrierungs-Daten für dieses Webinar erhalten Sie mit separater E-Mail. Bitte beachten Sie die Anweisungen.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.
 

Termin

am: 09.12.2020,
Beginn: 11:00 Uhr, Ende: ca. 13:00 Uhr

Kosten

299,- € zzgl. aktuell gültige Mehrwertsteuer
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu