Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Angebote » Suche nach Veranstaltungen » Cloud computing und eArchivierung elektronischer GMP-Daten, 19.01.2021 in dem PTS digitalen Seminar-Raum

Cloud computing und eArchivierung elektronischer GMP-Daten

eLearning-Spezial-Modul, 19.01.2021 in dem PTS digitalen Seminar-Raum
Diese Präsenzveranstaltung findet digital statt.
Melden Sie sich wie gewohnt an.

eArchivierung elektronischer GMP-Daten

Erläuterungen: Votum der ZLG zu den Anforderungen an die Aufbewahrung elektronischer Daten
Behördliche Sicht
Praktische Lösungsansätze
Spezial

Informationen

Dieses Angebot ist bereits abgelaufen.

Anforderungen an die Aufbewahrung elektronischer Daten
Durch das massive Vordringen der Digitalisierung im pharmazeutischem Umfeld ist, und steigt noch, der Trend zur Auslagerung computergestützter Systeme angestiegen. Cloud Service Modelle scheinen dabei eine geeignete Lösung. Der Umgang mit GMP-/GxP-Daten ist gesetzlich geregelt. Dies in einem Unternehmen im Einklang zu bringen ist eine Herausforderung.

Votum der ZLG zur Aufbewahrung elektronischer Daten
Das Votum der ZLG (Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz bei Arzneimitteln und Medizinprodukten) hat in dem Votum V1100202 Anforderungen an die Aufbewahrung elektronischer Daten mit Hinblick auf die neuen technologischen Möglichkeiten aufgezeigt. Erfahren Sie im Online-Seminar die aktuelle Sichtweise aus behördlicher Sicht.

Cloud Computing
Der Trend, die Verwaltung der GMP-Daten gesamt oder teilweise auszulagern, hat kontinuierlich zugenommen. Cloud Computing ist die Bereitstellung von IT-Ressourcen wie z.B. Servern, Speichern, Datenbanken, Netzwerkkomponenten, Software, Analyse- und intelligente Funktionen über das Internet. Cloud Computing bringt im Zeitalter von Big Data neben ökonomischen Vorteilen (niedrigeres Investitionskapital und geringere laufende Kosten im Bereich IT), unter anderem auch Vorteile durch eine hohe Verfügbarkeit von Systemen und Daten, die Dezentralisierung der IT Organisation und die Reduzierung der Aufwände für Backups und Data Mirroring.

Cloud Computing im regulierten Umfeld
Als Unternehmen in der regulierten Industrie stehen Sie allerdings gleichzeitig vor der Herausforderung die geltenden regulatorischen Anforderungen (u.a. Eudralex, AMWHV, DIN EN ISO 13485:2016, EU DSGVO, 21 CFR Part 820, Medical Device Regulation) einzuhalten und die mit Cloud Computing verbundenen Risiken (z.B. hinsichtlich Datenschutz und -sicherheit) zu beherrschen.

Fragen aus dem Praxisalltag
Welche Arten von Cloud Computing gibt es IaaS, PaaS, SaaS, XaaS?
Welche regulatorischen Anforderungen gilt es zu beachten?
Welche Risiken bringen Cloud Lösungen mit sich und wie sind diese zu beherrschen?
Wie ist die Compliance der Systeme sicherzustellen?
Validierung und Qualifizierung von Cloud Services?
Wie werden Cloud Services validiert, qualifiziert?

Inhalte

Was ist Cloud Computing?
Einführung Cloud Computing
Cloud Computing versus Outsourcing Definitionen
Servicemodelle, Bereitstellungsmodelle
Dr. Dmitrij Lisak, Thescon GmbH


Rechtliche Aspekte
AMWHV Eudralex
EU DSGVO
21 CFR
Arno Terhechte, Bezirksregierung Münster


Anforderung an die Aufbewahrung elektronischer Daten
ZLG, Votum V1100202
Elektronische Dokumentation
Systeme
Zugangsberechtigungen
Verfügbarkeiten
Vertraulichkeiten
Bereitstellungsmodelle
Voraussetzung zum Outsourcing von GMP/GxP-Daten
Arno Terhechte, Bezirksregierung Münster


Praxis der Auswahl eines Cloud Services
Auswahl eine IT-Dienstleisters ServiceVereinbarungen
IT Lieferantenqualifizierung Firma Thescon GmbH
Validierung und Qualifizierung von Cloud Services in der Praxis
Validierung versus Qualifizierung
CSV Frameworks; Lebenszyklusmodell Qualifizierung von Servicemodellen
Dr. Dmitrij Lisak, Thescon GmbH

Ziele

Auslagerung von IT-System unter GMP-Bedingungen Umgang mit GMP-Daten mit ausgelagerten Systemen Möglichkeiten von Cloud Lösungen unter GMP-Vorgaben Praxis der Anwendung von Cloud Computing

Zielruppe

IT Abteilungen Technik Herstellung Qualitätssicherung Qualitätsmanagement Dienstleister Service Center

Besonderheiten

Erläuterungen aus behördlicher Sicht Erklärung des Votums der ZLG Unterschiedliche Ansätze zur Datenverwaltung Praxis von Cloud Computing unter GMP-Bedingungen

Branchen

Pharmazeutischen Unternehmen Wirstoffhersteller Medizinproduktehersteller IT Zulieferer

Informationen

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

Präsentation des Referenten als PDF-Dokument

Nur als Webinar-Teilnehmer erhalten Sie exklusiv die Präsentation des Referenten als PDF-Dokument.

Teilnahmezertifikat

Optional absolvieren Sie eine online Erfolgskontrolle und erlangen Ihr Teilnahmezertifikat als PDF-Dokument.
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Cloud Computing unter GMP GxP Bedingungen: Was sind die rechtlichen Anforderungen an IT-Dienstleistungen? Erfahren Sie mehr von einem Behördeninspektor.
Dieses Angebot ist entweder ausgebucht oder abgelaufen. Sie können sich nicht mehr anmelden.
» Finden Sie hier das komplette Angebot
* Wir werden Sie unaufgefordert informieren, sobald die Planung für den Folgetermin abgeschlossen ist.
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu