Home
+49 2932 51477 info@pts.eu Glossar
Home
Home
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
» Angebote » Suche nach Veranstaltungen » Basis: Von der Risikobewertung zum Managen der Risiken, 13.10.2020 in Karlsruhe

Basis: Von der Risikobewertung zum Managen der Risiken

Basistraining, 13.10.2020 in Karlsruhe

Risikoanalyse für GMP Prozesse, Risiken erkennen und vermindern

Das Managen von GMP Risiken verständlich erklärt!
Die Risikoanalyse in der praktischen Anwendung!
Neu! Im Trainingspaket: eLearning Modul und Seminar
BAT

Informationen

am13.10.2020 in Karlsruhe
ThemengebietThemengebiet: Qualitätsmanagement
PTS-IDPTS-ID: 3485
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 690,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 125
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
Risikobasierter Ansatz, risk based approach
Der risikobasierte Ansatz in der Pharma- und Medizinprodukteindustrie ist im Fokus: Bei Inspektionen und Audits wird dieser gezielt überprüft. Als Instrument ist Risikomanagement mit Risikoidentifizierung und Risikoanalyse z.B. bei Produktions- und Entwicklungsprozessen sowie bei Qualifizierungs- und Validierungstätigkeiten gefordert. Auch die Bewertung von Qualitätssystemen, die Qualifizierung von Lieferanten, die Mitarbeiterqualifizierung und die Bewertung von Abweichungen erfordern risikobasiertes Vorgehen.

Von der Risikoidentifizierung zur Risikoüberwachung
Zur Identifizierung und Analyse sowie zum Management von Risiken werden verschiedene Werkzeuge, Tools eingesetzt. Das Spektrum unterschiedlicher Methoden ist vielfältig. Erfahren Sie im Training am Beispiel der Fehlerbaumanalyse FTA zur Identifizierung von Risiken und der Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA zur Analyse von Risiken, wie Sie diese Tools im Praxisalltag einsetzen können.

Besonderheit des Trainings
Mit Hilfe des eLearning–Basis-Moduls steigen Sie im Vorfeld am eigenen Schreibtisch eigenständig in das Thema ein. Das eLearning Modul: Risikomanagement: EU GMP-Leitfaden Teil III erhalten Sie bei Anmeldung kostenlos.

Beim anschließenden Programm vor Ort in Olten wiederholen Sie die Inhalte des eLearning-Basis-Moduls zum Einstieg! Ihr Wissen vertiefen Sie mit Workshops und praktischen Beispielen zum Risikomanagement.

Inhalte

  • Risikomanagement: Was ist das? Von der Identifizierung von Risiken über die Bewertung bis zu deren Überwachung
  • Ist Risikomanagement notwendig?
  • Wozu ist Risikomanagement gut?
  • Die Fehlerbaumanalyse FTA zur Risikoidentifizierung
  • Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA zur Risikoanalyse
  • Risikokommunikation und Risikoüberwachung
  • Dokumentation
  • Workshops zu Anwendungsmöglichkeiten des Risikomanagements

Ziele

Sie lernen die einzelnen Schritte des Risikomanagementprozesses nach der Richtlinie ICH Q9 kennen. Chancen und Möglichkeiten des risikobasierten Ansatzes kennenlernen Im Seminar werden exemplarisch die Fehlerbaumanalyse FTA und die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse FMEA behandelt. Risikobewertungen nachvollziehbar dokumentieren

Zielgruppe
Personen, die

sich einen Einstieg ins Risikomanagement verschaffen möchten Risikomanagementprozesse leiten sollen in Risikomanagementprozesse eingebunden sind Risiken identifizieren und beurteilen müssen

Besonderheiten

Kopplung von eLearning und Seminar und dadurch Erhöhung der Effizienz des Trainings Erarbeitung von Lösungen zu praktischen Fragestellungen Risikomanagement von Grund auf erklärt

Branchen

Pharma Wirkstoffe Lohnhersteller Auftragslabore Vertrieb Logistik Großhandel Medizinprodukte Zulieferer Dienstleister

Der kurze Überblick

Informationen

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte
Zu diesem Angebot liegen keine kostenlosen Produkte vor.
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Risikomanagement, von Grund auf erklärt. Die FTA und FMEA anhand von praktischen Beispielen erlernen. Welche Anwendungsmöglichkeiten im GMP-Umfeld gibt es?
Teilnehmerfeedback zu diesem Thema
Zufriedene Teilnehmer
  • Praxisbezug und Praxisbeispiele
  • Übersichtliche Folien
  • Gute Präsentation mit Vorgehensweise zum Risikomanagement
  • Austausch mit anderen Seminarteilnehmern
  • Praktische Übungen

Anmeldung

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung Basis: Von der Risikobewertung zum Managen der Risiken eintragen.
* gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Wie melde ich einen oder mehrere Teilnehmer richtig an?
Sie können einen oder mehrere Teilnehmer für eine oder mehrere Veranstaltungen anmelden. Beim Speichern des ersten Teilnehmers wird eine persönliche Trainingsübersicht für Sie angelegt, ähnlich wie ein Warenkorb. Ihre persönliche Trainingsübersicht kann während Ihres Besuchs von jeder Seite aus aufgerufen werden. Klicken Sie einfach oben rechts auf der Seite auf das Warenkorbsymbol. Dieses wird anklickbar, sobald der erste Teilnehmer in die Trainingsübersicht eingefügt worden ist.
Wie schließe ich die Anmeldung ab?
Wenn Sie die Anmeldung abschließen möchten, klicken Sie entweder auf "Weiter zur Trainingsübersicht" unten rechts oder auf das Warenkorbsymbol oben rechts auf jeder Seite. Bitte beachten Sie, die Symbole werden erst sichtbar oder anklickbar, sobald die Daten von mindestens einem Teilnehmer gespeichert worden sind. Von dort aus gelangen Sie dann in 4 Schritten zum Abschluss Ihrer Anmeldung.
Übernachtung
Benötigen Sie eine Übernachtung? Wenn ja, dann fügen Sie hier Ihre An- bzw. Abreisedaten ein. Falls nein, lassen Sie die Felder frei.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.
Hinweis
Das Training findet am 12.02. statt und das ist ein Dienstag. Im Druckerzeugnis ist versehentlich der Mittwoch angegeben!

Termin

am: 13.10.2020,
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: ca. 17:00 Uhr

Kosten

690,- € zzgl. 19% Mwst., schließt ein Mittagessen sowie Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Leonardo Hotel Karlsruhe
Ettlinger Str. 23, 76137 Karlsruhe|mehr
Übernachtung
Im Rahmen des reservierten Zimmerkontingents über PTS beträgt der Einzelzimmerpreis: 115,- Euro inklusive Frühstück. Die Übernachtungskosten stellt das Hotel dem Teilnehmer am Abreisetag in Rechnung. Die Begleichung der Rechnung erfolgt nicht durch PTS.

Service

 
Ihre Einstellungen zu Cookies für diese Website
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.
» Lesen Sie die Datenschutzverordnung.

Weitere Informationen zu Analysen und Werbung
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu