Home
+49 2932 51477 info@pts.eu
Home
+49 2932 51477 info@pts.eu

Weg zur Digitalisierung der GxP-Wertschöpfungskette

Seminar, 15.10.2019 in Wiesbaden

Methoden, Prozesse und Werkzeuge zur Digitalisierung der GxP-Wertschöpfungskette

Methoden, Prozesse und Werkzeuge
Digitalisierung - mehr als eine Umstellung der IT-Prozesse!
Erfahren Sie Wege, um sicherzustellen nicht den Anschluss an die Digitalisierung zu verpassen!
SEM

Informationen

am15.10.2019 in Wiesbaden
ThemengebietThemengebiet: IT und Computervalidierung
PTS-KennzifferPTS-Kennziffer: 3180
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr: 690,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte: 125
SpracheSprache: D

Hier gehts zur
Anmeldung
Die Pharma- und Medizintechnikindustrie ist zunehmend Effizienz- und Kostendruck ausgesetzt. Grund dafür sind die gesetzlichen Rahmenbedingungen (Regulatorische Anforderungen und Kostendruck in staatlichen Gesundheitssystemen). Dazu kommt die sich absehbar verschärfende gesamtwirtschaftliche Lage und der Konkurrenzdruck durch die Globalisierung.

Pharma Aspekte der Digitalisierung
Digitalisierung und Internet-of-Things (IoT) sind in aller Munde. Für die Pharma sind diese Aspekte topaktuell: Serialisierung/Aggregation, CSV Computer System Validation, Cloud-Anwendungen unter GxP, Electronic GxP documentation.

Compliance und Innovation
Ansätze in Unternehmen zur Verbesserung der Compliance und Innovationen gibt es immer wieder. Häufig scheitern diese Projekte aber schon in der Anfangsphase. Die Gründe sind oft vielschichtig: Unzureichende methodische Kompetenz, unzureichende Kommunikationskompetenz und fehlende Führung in herausfordernden Zeiten.

Methoden und Workshops
Im Seminar lernen Sie wichtige methodische Ansätze zur erfolgreichen Implementierung von Innovationen kennen und können diese gleich in Workshops praktisch anwenden.

Inhalte

Auswirkung des Hypes der Digitalisierung
Bestandsaufahme zum Hype der Digitalisierung
Auswirkung auf Unternehmensstrategien
Geschäftsinteressen
Beunruhigung den Anschluss zu verpassen


Begriffserklärungen
Agil (cave: Lebenszyklus von Organisationen!)
IOT (In der Pharmafabrik?!)
KI (Was ist Intelligenz?)
Mustererkennung (Daten notwendig!)
Daten und Informationen
...


Digitalisierung von GMP-Prozessen
Wertschöpfende GMP Prozesse identifizieren
Ziel und Nutzen

Prozessoptimierung (DEAN)
Definieren
Eliminieren
Automatisieren und Digitalisieren
Nutzen (inkl. Kennzahlen)

Datenintegrität
Datenfluss
Daten-Lebenszyklus
- Erzeugen
- Nutzen (bewerten)
- Archivieren
- Vernichten
ALCOA


Workshop 1: Digitalisierung
Bsp.: Dokumentenmanagement
• Prozess (Flow Chart)
• Datenfluss (Flow Chart)
• Daten Lebenszyklus
Auswertung im Plenum


Management vs. Leadership
Führung im Wandel der Zeit
„Führung 1.0“ bis „Führung 4.0“

Kommunikation
Vertikal
Horizontal
Frequenz / Intensität

Führung und Kommunikation


Workshop 2: Kommunikation im GMP-Bereich
Kommunikation bei Führung
Kommunikation zur Information
Kommunikation zur Unterstützung von Innovation
Auswertung im Plenum


Innovation (be-)treiben im GMP-Bereich
Innovation
Disruption

Innovation als Prozess
Allgemeines Vorgehen
cGMP
PQS


Workshop 3: Knowledge Management im GMP-Bereich
Methoden (F2F)
Werkzeuge
Auswertung im Plenum


Planung der Schritte zur Umsetzung
Normalverteilung
Mitzieheffekt

Ziele

Einführung in Methoden zur erfolgreichen Implementierung von einfachen, klaren Prozessen Digitalisierung von Prozessen Führung und Kommunikation in Optimierungsprojekten Implementierung von Innovationen

Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen:

Qualitätssicherung / Compliance Qualitätskontrolle Produktion IT

Besonderheiten

Aufgreifen aktueller Trends, z.B. Agile Methoden Ganzheitlicher Ansatz unter Einbeziehen verschiedener Perspektiven Praktische Umsetzung an Beispielen aus dem Alltag in Workshop-Einheiten

Informationen

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

Hyperpharm: Abkürzungen, Akronyme in Deutsch und Englisch

Hyperpharm: vollständig überarbeitete 6. Auflage 2019 im DIN A 5 Format mit 100 Seiten und über 1400 Abkürzungen und Akronyme für Pharma und Medizinprodukte in Deutsch und Englisch

Viele Experten (…)
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Digitalisierung in der Pharmaindustrie! Aber wie geht das? Seminar mit Praxis für GMP/GXP Prozesse. Schrittweise Herangehensweise!

Anmeldung

Hier können Sie alle Teilnehmer für diese Veranstaltung Weg zur Digitalisierung der GxP-Wertschöpfungskette eintragen.
Wie melde ich einen oder mehrere Teilnehmer richtig an?
Sie können einen oder mehrere Teilnehmer für eine oder mehrere Veranstaltungen anmelden. Beim Speichern des ersten Teilnehmers wird eine persönliche Trainingsübersicht für Sie angelegt, ähnlich wie ein Warenkorb. Ihre persönliche Trainingsübersicht kann während Ihres Besuchs von jeder Seite aus aufgerufen werden. Klicken Sie einfach oben rechts auf der Seite auf das Warenkorbsymbol. Dieses wird anklickbar, sobald der erste Teilnehmer in die Trainingsübersicht eingefügt worden ist.
Wie schließe ich die Anmeldung ab?
Wenn Sie die Anmeldung abschließen möchten, klicken Sie entweder auf "Weiter zur Trainingsübersicht" unten rechts oder auf das Warenkorbsymbol oben rechts auf jeder Seite. Bitte beachten Sie, die Symbole werden erst sichtbar oder anklickbar, sobald die Daten von mindestens einem Teilnehmer gespeichert worden sind. Von dort aus gelangen Sie dann in 4 Schritten zum Abschluss Ihrer Anmeldung.
Für diese Veranstaltung ist keine Buchung einer Übernachtung über PTS möglich.
Voucher
Haben Sie einen gültigen Voucher? Geben Sie hier den Aktionscode eines gültigen Vouchers ein.

Termin

am: 15.10.2019,
Beginn: 09:00 Uhr, Ende: ca. 17:00 Uhr

Kosten

690,- € zzgl. 19% Mwst., schließt ein Mittagessen sowie Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Hotel Oranien
Platter Str. 2, 65193 Wiesbaden|mehr
Übernachtung
Im Rahmen des reservierten Zimmerkontingents über PTS beträgt der Einzelzimmerpreis: 116,00 inklusive Frühstück. Die Übernachtungskosten stellt das Hotel dem Teilnehmer am Abreisetag in Rechnung. Die Begleichung der Rechnung erfolgt nicht durch PTS.

Service

 

Mobile Anfrage

Haben Sie eine Frage zum Thema?
Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu