+49 2932 51477 info@pts.eu
+49 2932 51477 info@pts.eu

Qualifikation für Trainer Modul 1: Schulungssystem und Train The Trainer

Intensivtraining, 07.-08.05.2019 in Baden-Baden
Training für Trainer und Schulungsbeauftragte
Organisation des Schulungssystems am praktischen Beispiel
Integration moderner Trainingsmethoden
Schulungssituationen als Trainer managen
Gratis für Sie: SOP 301-01 Qualifizierung von Mitarbeitern im Wert von 225 Euro.
INT

Informationen

Dieses Seminar/Training ist bereits abgelaufen.
am07.-08.05.2019 in Baden-Baden
ThemengebietThemengebietHuman Resources
PTS-KennzifferPTS-Kennziffer3229
TeilnehmergebührTeilnehmergebühr1090,- Euro
BildungspunkteBildungspunkte250
SpracheSpracheD

GMP Schulungssystem, Schulungsbeauftragter
Die Zuständigkeiten eines Schulungsbeauftragten liegen u.a. in der Erarbeitung eines Schulungskonzeptes. Mit den neuen elektronischen Trainingsmöglichkeiten müssen auch neue Schulungskonzepte erarbeitet werden. Erfahren Sie, wie diese in der Praxis umgesetzt werden können.

Schulung und Erfolgskontrolle
Erarbeiten Sie im Training, wie Sie strukturiert Schulungen vorbereiten, durchführen und nachbereiten. Erkennen Sie, wann und unter welchen Bedingungen ein Medieneinsatz sinnvoll ist. Den Einsatz von Erfolgskontrollen erfahren Sie an praktischen Beispielen.

Trainer The Trainer, Kommunikationssituation Schulung
Nicht nur die Regelwerke verlangen qualifizierte Trainer, sondern auch die Teilnehmer in den Schulungen werden immer anspruchsvoller. Als erfolgreicher Trainer müssen Sie den Wissensstand und die Situation von Teilnehmern in einer Präsenzschulung erkennen können. Sie erfahren und erleben in der Praxis, wie Sie als Trainer Schulungssituationen managen können.

Workshops
Sie erlernen konkrete Schulungen vorzubereiten und zu präsentieren. Als Präsentator erfahren Sie dezidierte Rückmeldungen zu inhaltlichen und kommunikativen Aspekten. Sie erlernen schwierige Schulungssituationen zu meistern.

Inhalte

Warum Training?
Gesetzlicher Hintergrund
Training als QM-Element
Grenzen und Chancen von Trainings
Qualifikation des Trainers


Planungskompetenz
Schulungsarten
Trainingsplan
Zielgruppen


Praxisbeispiel
Im Zentrum des Praxisbeispiels sind die Elemente eines Schulungskonzeptes und die betriebliche Umsetzung.


Kommunikationssituation Schulung
Grundlagen von Kommunikation
Funktion des Trainers
Situation des Zuhörers
Verbale und nonverbale Kommunikation
Kommunikationssituation Schulung
Stressbewältigung


Schulungsvorbereitung
Inhaltliche Vorbereitung
Organisatorische Aspekte


Schulungsdurchführung
Methoden
Einsatz elektronischer Tools
Praktische Übungen
Erfolgskontrollen
Medieneinsatz


Didaktik und Präsentation
Rhetorik und Argumentation
Präsentation und Visualisierung
Steuerung von Gruppen
Moderation


Schulungsnachbereitung
Schulungserfolg
Personalakten
Ausbildungsnachweis

Ziele

Organisationsstruktur von Schulungen Vorbereitung von Schulungsmaterial Durchführung von Schulungen Schulungsdokumentation Einsatz von Erfolgskontrollen Trainerqualifikation

Zielgruppe

Schulungsbeauftragte Trainer Abteilungsleiter Schulungsverantwortliche aus Produktion, Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, Personen aus Personalabteilungen, Betriebsrat

Besonderheiten

Workshops zu unterschiedlichen Schulungssituationen Kennenlernen elektronischer Schulungsmöglichkeiten Train The Trainer: Aufgaben und Möglichkeiten eines Trainers Besonderheiten der Durchführung von SOP-Schulungen, GMP-Schulungen, GxP-Schulungen Managen schwieriger Schulungssituationen

Branchen

Pharmaindustrie Werkstoffhersteller Medizinprodukteindustrie Vertrieb/Logistik

Der kurze Überblick

Informationen

Kontaktstudium (Wahlpflichtmodul)

Kontaktstudium GQP

Möchten Sie eine anerkannte GxP-Qualifikation erwerben?

Wir bieten in Kooperation mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen ein Kontaktstudium GQP für Berufstätige an. Dieser Studiengang ist nach dem Landeshochschulgesetz anerkannt und garantiert damit ein hohes Qualitätsniveau.

Wenn Sie sich für dieses Thema als Wahlmodul entscheiden, schließen Sie die Trainingseinheit mit einer Lern- und Erfolgskontrolle (Evaluation) ab. Gerne können auch Nichtstudierende freiwillig an der Abschlussprüfung teilnehmen, um ihren Wissensstand zu überprüfen. Sind Sie neugierig geworden? Dann erfahren Sie mehr über diese Zusatzqualifikation. Hier finden Sie Pflichtmodule (PM) und Wahlpflichtmodule (WPM). » Lesen Sie mehr!

Bonusmaterial: Bücher und Produkte gratis
Teilnehmer dieser Veranstaltung erhalten exklusiv und gratis diese Bücher und Produkte

SOP 301-01 Qualifizierung von Mitarbeitern

Mit Hilfe der vorliegenden SOP können Sie Ihr Schulungssystem so aufbauen oder optimieren, dass alle Mitarbeiter nachweislich die für sie relevanten Schulungen erhalten.

Wie werden Stellenbeschreibungen (…)
Hier finden Sie weiterführende Informationen
Trainierte Trainer sind die Pfeiler des Schulungskonzepts✓ Neue Methoden lernen und schwierige Situationen meistern! mit SOP für 225 euro kostenlos
Teilnehmerfeedback zu diesem Thema
Zufriedene Teilnehmer
  • Vielfalt der sehr lebendigen Präsentationen: Ich kann viel mitnehmen als Anregung für die Praxis.
  • Austausch mit anderen Teilnehmern aus verschiedenen Bereichen
  • Nette Atmosphäre und gute Struktur
  • Sehr gute Vorträge mit persönlichen Erfahrungen zu den jeweiligen Themen

Diese Angebote zum Themengebiet: Human Resources sollten für Sie interessant sein:

"
Finden Sie hier das komplette Angebot

Termin

am: 07.-08.05.2019,
Beginn: 10:00 Uhr, Ende: am 08.05.2019 ca. 16:00 Uhr

Kosten

1090,- € zzgl. 19% Mwst., schließt 2 Mittagessen sowie Dokumentation und Getränke während der Veranstaltung mit ein.

Veranstaltungsort

Hotel am Sophienpark
Sophienstr. 14, 76530 Baden-Baden| mehr

Service

 

Mobile Anfrage

Haben Sie eine Frage zum Thema?
Schreiben Sie uns eine kurze E-Mail. Wir melden uns bei Ihnen.
PTS Training Service
Postfach 4308
D 59737 Arnsberg
Fon: +49 2932 51477
Fax: +49 2932 51674
info@pts.eu
www.pts.eu